moyaproffessiya

Департамент образования
администрации Владимирской области
государственное бюджетное
профессиональное образовательное учреждение
Владимирской области «Муромский индустриальный колледж»
(ГБПОУ ВО «МИК»)
602254 г. Муром ул. Филатова д.8 Тел/Факс: 8 234 (4-46-78)

Всероссийский фестиваль педагогического творчества
в профессиональном образовании

МЕТОДИЧЕСКАЯ РАЗРАБОТКА
«КОНСТРУИРОВАНИЕ УРОКА
НЕМЕЦКОГО ЯЗЫКА
для обучающихся I курса
естественно - гуманитарного профиля
по теме:«Koch ist der beste Beruf»
НА ОСНОВЕ СОВРЕМЕННЫХ ТРЕБОВАНИЙ ФГОС»

Подготовила и провела:
Григорьева Галина Викторовна
преподаватель немецкого языка
высшая квалификационная категория

г. Муром
2016г.
Тема урока «Моя профессия лучшая»

Цели урока:
- Формирование речевых компетенций, расширение знаний о профессиях;
- Создание для учащихся возможности использовать изученный материал в новых ситуациях;
- Стимулирование повышения мотивации учащихся к изучению немецкого языка.

Задачи урока в свете компетентностного подхода:

1. Речевая компетенция
- Формирование и совершенствование умений в основных видах речевой
деятельности – говорении, аудировании, чтении и письме.
- Умение планировать своё речевое поведение при решении
коммуникативных задач по проблеме «почему я выбрал эту профессию?»
2. Языковая компетенция
- Овладение новыми лексико – грамматическими явлениями в соответствии с темой урока, увеличение объёма используемых лексических единиц, умение обсуждать факты с опорой увиденного, выражать своё мнение.
3. Социокультурная компетенция
- Умение выделить общее и специфическое в различных аспектах жизни
в нашей стране и стране изучаемого языка.
4. Компенсаторная компетенция
- Дальнейшее развитие умения выходить из положения в условиях дефицита языковых средств при получении и передаче иноязычной информации.
5. Учебно – познавательная компетенция
- Развитие общих и специальных умений, умеющих совершенствовать
знания по данной теме.

Тип урока: комбинированный, получение информации и её передача, закрепление полученного материала на предыдущем уроке.

Формы работы: фронтальная работа, работа в группах, работа в парах.

Оборудование: Видеозапись
Презентация
Карточки с заданиями по аудированию
Распечатки с дополнительным материалом
Бумага, картинки, ножницы, клей, фломастеры
Проблемное обучение учит обучающихся добывать знания самостоятельно. Мы живем в информационном обществе и главный капитал – умение добывать информацию, которая является самым ценным и важным продуктом рыночной экономики. Иными словами проблемное обучение ярко отображает изменение сути образования: «От образования на всю жизнь – к образованию через всю жизнь»
Цель моих уроков состоит не только в том, чтобы обучающиеся приобрели определённую сумму знаний, но и развить их личностные качества, их познавательные и созидательные способности, т.к. человек сегодня ценится не только как носитель знаний, но и важно, чтобы он был деятель. Чтобы сформировать позитивное отношение и интерес обучающихся к изучаемому материалу, передо мной стоит задача организовать учебный процесс так, чтобы он стал познавательным, творческим, в котором учебная деятельность становится успешной. Представленный урок позволяет создать положительную мотивацию к изучению немецкого языка, повторить и закрепить изученный материал, научить обучающихся видеть результаты коллективной деятельности.
Ход урока

Рефлексия.
Guten Tag! Welche Stimmung habt Ihr?
2.Деление на группы
- Machen wir an die Arbeit ! Wie immer, teilen wir in den Gruppen.

3.Презентация темы
Wisst Ihr, dass das Jahr 2016 , das Jahr des Kinos ist.
Heute drehen wir einen kurzen Film. Das wird eine Werbung zum Thema
«Mein Beruf ist der beste».

4.Повторение пройденного
- Повторение лексики (слайды)
- Ответы на вопросы преподавателя (слайды)

5.Контроль домашнего задания
- Каждая группа читает подготовленный текст. Другие группы читают
эти тексты на мониторе, затем выделяют в тексте ответ на вопрос: «Почему учащиеся выбрали данную профессию?»
- Выводы читаются на слайдах.

6.Аудирование:
Работа с видеороликом
Первый просмотр видеоролика: выполнение заданий (деление фильма на части, определение количества действующих лиц, выделение ключевых вопросов)
Второй просмотр видеоролика:
- Каждая группа отвечает за свою часть видеоролика: пишет ключевое слово, определяющее роль повара среди остальных профессий;
- Составляет рассказ по опорной лексике;
- Все вышесказанное оформляется на листе бумаги (клеят, рисуют);

7. «Съёмка видеоролика» - практическая работа
- Учащийся каждой группы презентует свой сюжет (оформленный лист крепится на доску)
- Другие группы, прослушав сообщение, записывают ключевое слово.
8.Домашнее задание
Составить рассказ «Профессия повара – лучшая».
9.Заключительный этап урока
- Рефлексия
- Hat euch die Stunde gefallen?
- Was haben Sie heute Neues und Interessantes erfahren?
- Welche Arbeit hat Ihnen am besten gefallen?
Danke fьr ihre Arbeit. Auf Wiedersehen!

Ход урока
Thema : «Koch ist der beste Beruf»
1. Рефлексия.
- Guten Tag! Welche Stimmung habt Ihr?

2. Деление на группы
- Machen wir an die Arbeit ! Wie immer, teilen wir in den Gruppen.

3.Презентация темы
Wisst Ihr, dass das Jahr 2016 , das Jahr des Kinos ist.
Heute drehen wir einen kurzen Film. Das wird eine Werbung zum Thema
«Mein Beruf ist der beste».

4.Повторение пройденного
- Welche Berufe kцnnt ihr nennen?
- Wie viel Beruf
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·слайд)
In Betrieben braucht man: Вei privaten Arbeitgeber sind
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·nn kurze Informationen fьr andere Schьler. Sucht im Text die Antwort auf die Frage:
Warum haben die Schьler diesen Beruf gewдhlt?

Обсуждение прочитанного:

- Die Schьlerin will Arzt werden. Um aber glьcklich zu leben,
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·n braucht.
- Der Schьler will Lockfьhrer werden. Von ihm hдngt die glьckliche Ankunft der Reisenden an ihrem Ziel ab.

6. Аудирование: Jetzt drehen wir einen kurzen Film.
Das wird eine Werbung zum Thema «Mein Beruf ist der beste».
Die Studenten a
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·(первый просмотр видео ролика)
L. Also, im Film gibt es 2 Fragen.
- Wie muss ein Koch sein?
Ist der Koch gutherzig?
Ist der Koch der Reisende?
Ist der Koch der Kьnstler?
Ist der Koch der Arzt?
Muss der Koch gesund sein und kцrperliche Leistungsfдigkeiten haben?
L. Wenn wir mehr ьber andere Vцlker, ihre Kultur, Sitten und Brдuche wissen,
so kцnnen wir besser andere Menschen verstehen.

(заполнение таблицы)
Verbindet die Wцrter:
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·
·pe hцrt aufmerksam ihr Teil der Aussage im Video zu und dann
erfьhlt die Karte. Auf dem Tisch haben Sie ein Blatt Papier, Bilder und Buntstifte.
Schreibt oben das Schlьsselwort, klebt Bilder und die Erzдhlung.

Второй просмотр видео ролика.
An die Arbeit bitte! (8мин.)

7. «Съёмка видеоролика» - практическая работа(составить коллаж из картинок, приклеить на ватман, составить предложения и записать)

Ihr habt kurze Aussagen ьber einen Ko
·ch vorbereitet.
Erste Gruppe erzдhlt darьber. Eure Liste hдngt an die Tafel bitte.

Der Regisseur ist
Der Kameramann ist
Der Hilfsregisseur ist

Der Hilfsregisseur: der Erste Teil. Filmbild Nachfrage. Motor. (хлопушка) Kamera.
Gruppe 1 – Nachfrage
Seit der Kindheit habe ich gern verschiedene Speisen gekocht.
Sie wissen, dass die Menschen drei Mal tдglich essen. Also, der Beruf
des Koches ist immer aktuell, modern, interessant.
Ich will mein eigenes Restaurant haben.
Ich bin fleissig, kreativ, arbeitsam, geschickt, ordentlich.

Filmbild Professionalitдt. Motor. () Kamera.
Gruppe 2 – Professionalitдt
Der Beruf des Koches erцffnete uns viel Neues. Wir nehmen an verschiedenen Wettbewerben teil und sprechen mit den Menschen, die grosse Erfolge in diesem
Beruf hatten .
Filmbild Kreativitдt . Motor. () Kamera.
Gruppe 3 – Kreativitдt
Mein Freund belegte den dritten Platz im Wettbewerb
(in Meisterschaftskampf) «Meister der Kьche» .
Er sprach mit besseren Kцchen unserer Stadt.

Filmbild Karriere. Motor. () Kamera.
Gruppe 4 – Karriere
Mein Freund arbeitete in der Stadt Sotschi wдhrend der Winterolympiade 2014. Er kochte verschiedene Speisen fьr die besten Sportler unseres Landes.

Filmbild Erfolg . Motor. () Kamera.
Gruppe 5 – Erfolg
Unsere Studenten besuchten das Festival «Food - Show» in Moskau.
Sie belegten in der Meisterklasse der Zeitschrift «Gastronom» und traffen
sich mit dem Fьhrenden des TV- Kanals «Russland» Alexandr Selesnev.

L .Gut. Der Film ist gedreht. Sie haben gut gearbeitet
Also, der Beruf des Koches ist nachfragend, kreativ. Um eine Karriere
zu machen, muss man eine hochqualifizierte Kцchin sein.

8. Hausaufgabe: Schreibt eine kurze Erzдhlung « Koch ist der beste Beruf»
9. Заключительный этап урока
- Рефлексия
- Hat euch die Stunde gefallen?
- Was haben Sie heute Neues und Interessantes erfahren?
- Welche Arbeit hat Ihnen am besten gefallen?
Danke fьr ihre Arbeit. Auf Wiedersehen

10. ПРИЛОЖЕНИЕ
- Тексты для чтения
- Карточки с заданиями
- Видеозапись
- Презентация

Тексты для чтения
Der Arzt
Der beste Beruf, glaube ich, ist der Beruf eines Arztes. Er gefiel mir schon, als ich noch ganz klein war. Damals heilte ich Puppen. Dann sah ich mir oft die Fernsehsendung „Gesundheit" an.
Von Kindheit an sah ich, wie meine Mutter den Menschen half. Ich machte auch mit. Wir hatten zu Hause eine gute Apotheke, und alle Einwohner unseres Dorfes kamen zu uns und bekamen Hilfe. Und niemals nahm Mutti Geld fьr ihre Hilfe. Meine Mutti ist mein Vorbild!
Ich weiЯ, daЯ es noch viele Krankheiten gibt, die den Menschen Sorgen machen. Und ich will gegen die Krankheiten kдmpfen. Besonders schlecht ist es, wenn Kinder krank werden. Damit sie sich immer wohl (gut) fьhlen, will ich als Kinderarzt tдtig sein. Zuerst aber will ich an die medizinische Fachschule1 und danach an die Hochschule gehen.
Ich mцchte alle Menschen um mich herum glьcklich sehen. Um aber glьcklich zu leben, muЯ man vor allem gesund sein.



Der Verkдufer
Verkдufer ьberall gebraucht
Welchen Beruf soll ich wдhlen? Wo braucht man meine Hдnde? Fьr mich ist diese Frage schon beantwortet. Und zwar durch das Schulpraktikum.
Im Juni arbeitete ich mit anderen Mдdchen aus unserer Klasse im Warenhaus. Frьher kamen wir oft hierher, um Einkдufe zu machen. Aber in diesem Monat waren wir keine Kдufer (Kunden), sondern standen selber hinter dem Ladentisch. Wir arbeiteten neben erfahrenen Verkдuferinnen, die wir zum Vorbild nahmen.
Die Arbeit eines Verkдufers ist sehr schwer: Den ganzen Tag darf man sich nicht setzen und muss hцflich und hilfsbereit sein. AuЯerdem muss man alle Waren auswendig kennen und sie den Kдufern empfehlen kцnnen.
Wir haben in einem guten Kollektiv gearbeitet . Mir gefдllt es, immer neue Menschen zu sehen, mit ihnen zu sprechen und ihnen behilflich zu sein, das heiЯt sie gut zu bedienen.
Nein, nur Verkдuferin! Was denn sonst?



Kindergдrtnerin
Mein Traum wird in Erfьllung gehen (осуществится)!

Ich glaube, daЯ ein schцner Traum unbedingt (обязательно) in Erfьllung gehen wird. Ich trдume davon, einmal in einem Kindergarten zu arbeiten. Denn ich liebe die Arbeit mit Kindern. Freundlich und hilfsbereit mцchte ich sein. Alle Mьtter sollen in Ruhe (ruhig) zur Arbeit gehen kцnnen und wissen, daЯ ihre Kinder von mir richtig und gut erzogen werden.
Als ich noch klein war, spielte ich immer mit Puppen. Spдter sorgte ich sehr gern fьr meine kleine Schwester. Und das gefiel mir gut. Deshalb will ich Kindergдrtnerin werden. Ich hoffe sehr, daЯ mein Wunsch in Erfьllung geht. Ich weiЯ, daЯ dieser Beruf nicht besonders populдr ist und nicht hoch bezahlt wird, das ist aber mein Wunschberuf. Und ein Mensch soll seinen Trдumen treu bleiben, dann werden sie in Erfьllung gehen. Nach der 9. Klasse gehe ich unbedingt an eine pдdagogische Fachschule.

FAHRER
Bringe allen Menschen Freude!

Ich glaube, der Beruf eines Fahrers ist der schцnste. Wir leben in einem
Dorf und mein дlterer Bruder arbeitet als Kraftfahrer. Er bringt Obst und Gemьse in die Stadt. Er nimmt mich oft auf die Fahrt mit. Das ist aber prima, muЯ ich euch sagen!
Ich interessiere mich von Kindheit an fьr Technik und bastele immer gern. Natьrlich will ich Fahrer werden, was denn sonst? Ich weiЯ aber noch nicht genau, ob ich Kraftfahrer oder Busfahrer werden mцchte. Lieber Busfahrer! Dann werde ich tдglich die Leute zur Arbeit oder nach Hause bringen. Ich werde immer hцflich zu den Fahrgдsten sein und ganz besonders zu den дlteren Leuten und den jungen Muttis mit kleinen Kindern.
Schon jetzt freue ich mich darauf, in einem groЯen Bus vorn zu sitzen, den Bus zu fьhren und zu wissen, daЯ man mich braucht.

Die Arbeit des Lockfьhrers
Vor jeder Fahrt bekommt der Lockfьhrer ein dickes Buch. Es ist die Streckenbeschreibung. Darin steht alles, worauf der Lockfьhrer unterwegs achten muss. Besondere Signale, Baustellen, Langsamfahrtstrecken, Haltestellen und so weiter. Er trдgt eine grosse Verantwortung. Ihm darf nichts entgehen. Denn von ihm hдngt die glьckliche Ankunft der Reisenden an ihrem Ziel ab. Der Zug fдhrt sehr schnell. Alles, was auf der Strecke vorkommt, muss er vorher wissen. Denn wenn er es sieht, ist es zum Halten zu spдt.

1.Warum will das Mдdchen Arzt werden?
2.Was muss der Verkдufer machen?
3.Wie muss eine Kindergдrtnerin sein?
Ist der Beruf hoch bezahlt?
4.Was macht ein Fahrer?
5.Was hдngt von dem Lockfьhrer ab?
6.Willst du hochqualifizierte Kцchin werden?
Willst du ihr eigenen Restaurant haben?
Карточки с заданиями
1.Verbindet die Wцrter

LAND
Typisches Essen


Russland
Borschtsch, Pelmeni

Deutschland
Kдse

Italien
Sushi

USA
Hamburger

Die Schweiz
Bratwurst und Bier

Brasilien
Tee

China
Kaffee

Japan
Pizza


2.Bildet die Sдtze, gebraucht folgende Wцrter

Nachfrage
- dreimal tдglich essen
- verschiedene Speisen kochen
- ein eigenes Restaurant haben
Professionalitдt
- viel neues erцffnen
- an verschiedenen Wettbewerben teilnehmen
- grosse Erfolge im Beruf haben
Kreativitдt
- im Wettbewerb «Meister der Kьche» teilnehmen
- verschiedene Torte schmьcken
- Fantasie haben
Karriere
- in der Stadt Sotschi arbeiten
- mit den besten Sportler Bekanntschaft machen
- fьr die besten Sportler kochen
Erfolg
- an der Meisterklasse der Stadt teilnehmen
- das Festival Fud – Show besuchen
- mit dem Fьhrenden des TV – Kanals Alexandr Selesnev sich treffen
013 - 1 Заголовок 1HYPER15Основной шрифт абзаца

Приложенные файлы

Добавить комментарий