Внеклассные мроприятие празднование рождества


Внеклассное мероприятие по немецкому языку:
«Празднование Рождества»
Задачи:
- ознакомить учеников с традициями и обычаями Германии, её сказками и песнями,
- создание атмосферы праздника, непринуждённости, веселья.
Участники мероприятия:
- Барон Мюнхгаузен, Дед Мороз, Ведьма, Gretel, Hänsel…
Участники праздника разбиты на две команды, подсчёт очков, набранных каждой командой,
Проводился заранее выбранным жюри.
Праздник открывают двое ведущих:
Der 1. Schüler: Junge Damen und Herren!
Der 2. Schüler: Liebe Freunde der deutschen Sprache!
Der 1. Schüler: Wir freuen uns sehr, euch alle bei uns in der Schule begrüßen zu können.
Der 2. Schüler: Wir hoffen darauf, dass ihr hier gute Zeit haben werden.
Der 1. Schüler: Auf dem Programm stehen:
Der 2. Schüler: Lustige Wettbewerbe!
Der 1. Schüler: Heitere Rätselaufgaben!
Der 2. Schüler: Witze und Lieder!
Zusammen:
“ Herzlich willkommen in unserem Klub!”
Der 1. Schüler: Wir wünschen euch viel Spass!
Der 2. Schüler: Auf dem Kalender ist schon Dezember. Das Jahr geht seinem Ende zu. Wir haben in diesem Jahr viele Feste gehabt, aber die besonders schönen Feste stehen uns bevor. Und Feste- das ist so schön! Heute sprechen wir nur von einem dieser Feste.
Der 1. Schüler: Wir wünschen euch viel Spass! Welches Fest ist das? Ratet mal.
Der2. Schüler: Aber an diesem Wettbewerb nehmen nur drei Personen teil. Wer denn?
Das bestimmt das Los.
Der 1. Schüler: Jede Mannschaft zieht ein Los.
Представители команд вытаскивают карточки-жребии.
Der 2. Schüler: Fertig? Zeig nun bitte eure Lose. Die Teilnehmer haben eine Schneeflocke auf der Karte.
Der 1. Schüler: Liebe Teilnehmer!
Bitte näher treten. Hierher, zu unserem Tablo. Wir spielen jetzt “ Wunderfeld”.
Представители команд, у которых оказались карточки со снежинками, выходят на сцену.
Der 2. Schüler: Unser Spiel beginnt. Die Aufgabe ist folgende:
-Wie heißt das Winterfest, dass die meisten Menschen in der Welt feiern? (Weihnachten)
Угадавший получает приз.
Der 1. Schüler: Ja, das ist Weihnachten!
Der2. Schüler: Und Weihnachten ist in unserem Klub!
Der 1. Schüler: Ja, wir haben Weihnachten bei uns. Hier stimmt aber was nicht.
Wer findet die meisten Fehler?
На сцене- стол, на нём часы, показывающие 7 часов, календарь с числом 7 января, рождественский венок с тремя горящими свечами, 6 тарелок с традиционными рождественскими блюдами. У стола стоит ёлка, украшенная шарами и рождественской звездой. Вбегают дети, прыгают вокруг ёлки, затем поют песню:
“O, Tannenbaum, o Tannenbaum
Wie grün sind deine Blätter
Du grünst nicht nur zur Sommerzeit,
Und auch im Winter,
Wenn es schneit.
O, Tannenbaum, o Tannenbaum
Wie grün sind deine Blätter”
Появляется Дед Мороз.
Weihnachtsmann:
Nun, liebe Kinder, gebt fein Acht, ich hab euch etwas mitgebracht!
Он раздаёт детям подарки, они благодарят его. Часы бьют 7 раз, дети садятся за стол.
Der 1.Schüler: Also, ich wiederhole meine Frage: Was stimmt in dieser Szene nicht?
Капитаны команд пишут ответы по-русски на листочках и подают жюри. За правильные ответы команды получают призы.
Weihnachtsmann:
Und jetzt meine Fragen an unsere lieben Teilnehmer.
Wann feiert man Weihnachten in Deutschland?
Wann feiert man Weihnachten in Russland?
Wann schmückt man den Weihnachtsbaum mit einem Stern?
Игрокам, правильно ответившим на вопросы, Дед Мороз вручает призы.
Weihnachtsmann:
“ Und jetzt noch ein Wettbewerb. Wir wählen das beste Weihnachtslied. O, ich habe Lieder gern!”
Члены команд исполняют рождественские песни или песни о зиме.
Жюри называет лучших исполнителей и дед Мороз вручает им призы.
Weihnachtsmann: Ja, das hat mir gefallen! Es war wirklich wunderbar! Ich danke euch allen. Und jetzt liebe Freunde, es ist eine große Ehre für mich noch einen Gast vorzustellen. Seine Hohezeit der weltbekannte Lügenbaron von Münchhausen.
Появляется барон Мюнхгаузен, снимает шляпу и раскланивается.
Baron von Münchhausen: Sehr geehrte Kinder. Das ist für mich eine wahre Freunde, sie alle recht herzlich begrüßen zu kommen. Sie kennen mich bestimmt, nicht wahr?
Ja, ja natürlich, sie kennen mich bestimmt. Ich bin der große, ich bin der weit und breit bekannte, ich bin der bescheidenste Baron Karl Friedrich von Münchhausen.
Der 1. Schüler: Ihre Hohezeit Herr Baron! Wir bitten sie uns von ihrem ruhmreichen Lebenslaut zu berichten.
Baron (возмущенно): Ach, was? Ich fühle mich beleidigt! Das ist unerhört! Ich dachte hier sind meine Freunde und Verehrer! Die aber kennen nichts von mir – dem großen Baron von Münchhausen! Ich verlasse sofort dieses Haus! Wo ist meine Kutsche?
Der 1. Schüler: Herr Baron! Herr Baron! Das ist ein Missverständnis! Bleiben Sie! Wir kennen alle
Ihre Abenteuer, wir möchten aber noch mehr von Ihrer berühmten Person wissen.
Baron: Ach so! Dann sieht es anders aus. Ich stehe zu Ihren Diensten!
Der 1 Schüler: Wir hören Ihnen aufmerksam zu.
Baron: Ich, der größte, der tapferste, der bescheidenste und der ehrlichste Baron Karl Friedrich von Münchhausen wurde im Jahre 1720 in der schönsten Deutschen Stadt Boden Werder geboren.
Auch heute steht mein Geburtshaus da. Und vor meinem Geburtshaus steht mein Denkmal.
Es ist zwar klein, aber ich bin doch so bescheiden!
Ich bin viel durch die Welt gereist. Abe ich erinnere mich besonders gern an meine Reise nach Russland. Ich diente in der russischen Armee. Ich diente dem russischen Zaren. In Russland
Waren mit mir meine besten Abenteuer geschehen.
Der 1. Schüler: Herr Baron! Entschuldigen Sie bitte. Wir, ihre Wahren Verehrer, möchten Ihnen beweisen, dass wir Ihre russischen Abenteuer gut kennen.
Wer von unseren Gasten kann sich an die berühmten Abenteuer unseres sagenhaften Barons erinnern?
Участники праздника называют по-русски приключения барона.
Baron: Ich bin mit der geehrten Juriy einverstanden. Im Namen von Baron K.F. von Münchhausen zeiche ich Sie mir dem Orden “ Baron Münchhausen” aus.
Барон надевает на победителя орден с изображением барона Мюнхгаузена, летящего на пушечном ядре, и вручает приз.
Der 2. Schüler: Wir bedanken uns rechts herzlich bei ihnen, Herr Baron. Bleiben Sie bitte unser Gast, nehmen Sie bitte Platz.
На сцене возле рождественской ёлки стоит пряничный домик. Из-за кулис выходят Гензель и Гретхен. Они бросают на пол комочки бумаги, чтобы заметить путь.
Hänzel: Ach, Gretel, wir haben uns verlaufen.
Gretel: Ach, Hänsel, wo ist unser Haus? Ich habe Hunger. Ich bin so müde.
Hänsel: Ach auch. Aber sieh doch mal! Das is aber schon! Ein Häuschen!
Gretel: Lebkuchenhäuschen!
(Отламывает кусочек пряничного домика и ест)
Hänschen: Oh, es ist toll! Wir sind geretett! (Берутся за руки, танцуют и поют):
Liebe Schwester, tanzt mit mir….
Gretel: Hänsel, sag doch mal, wer lebt in diesem Häuschen?
Hansel: Ach, Gretel, ich weiß nicht.
Liebe Gäste! Helft uns bitte! Sagt, wer wohnt hier? Weiße es jemand? Niemand weiß….
Gretel: Hänsel, Hänsel! Ich habe Angst, da wohnt eine Hexe!
Hänsel: Ach, hab keine Angst, Gretel. Das kann nicht wahr sein. Das Hänschen ist so schön! Hier kann keine Hexe wohnen. Klopfen wir in die Tür! (Стучится в домик) Появляется ведьма. Дети в испуге отскакивают в сторону. Ведьма настигает их, берёт за руки и все участники этой сценки становятся лицом к зрителям.
Hexe: Ach, liebe Kinder, kommt doch rein. Herzlich willkommen! Ach, nein, wartet doch mal. Ich werde euch heute nicht aufessen. Ich kann ja das auch später machen! Wir haben
heute so viele Gäste! Wollen wir mit ihnen sprechen. Liebe Gäste! Sag doch mal, wie heißt das Märchen, aus dem wir kommen?
Hänsel: Wer ist der Autor dieses Märchens?
Участники праздника, давшие правильный ответ, получают призы.
Gretel: Liebe Gäste! Gibt es hier andere Helden der Brüder-Grimm Märchen? Meldet euch!
Hexe: Oh, wie viele hier sind! Ich bin gespannt!
Der 2. Schüler: Liebe Frau Hexe, liebe Hänsel und Gretel. Nehmen Sie bitte hier Platz. Unsere Gäste bieten uns jetzt ihre Rätselaufgaben an. Die Folge bestimmt das Los. Zieht bitte eure Nummern.
Гости показывают заранее подготовленные сценки из сказок Братьев Гримм. Команды, правильно отгадавшие сказки, получают призы. Жюри отмечает также лучшую инсценировку.
Der1. Schüler: Liebe Gäste! Ich habe bewiesen, dass ihr die schönen Märchen der Brüder Grimm gut kennt. Aber was kennt ihr von den Autoren dieser Märchen?
Der 2. Schüler: Hier ist unser Wissenstoto.
Der 1. Schüler: Wir hießen die Brüder Grimm?
Der 2. Schüler: Wo sind sie geboren?
Der1. Schüler: Drei Punkte für die Antwort auf diese Frage: Wann sind die Brüder Grimm geboren?
За правильный ответ команды получают призы, за третий вопрос- 3 очка (3 приза)
Der 1 Schüler: Und zum Schluss unser letzter Wettbewerb. Ihr bekommt jetzt eine Karte.
Das ist des deutschen Märchens Trasse.
Der 2. Schüler: Hier sind die Städte kennen zeichnet. Ihr bekommt auch ein Blatt, wo die Erklärungen für jede Stadt mit den Nummern stehen. Stellt bitte die Nummer der richtigen Erklärung neben den Namen der entsprechenden Stadt auf der Karte. Los, das Spiel beginnt!
Затем участники праздника разучивают с гостями народную песню-игру: “ Und wer im Januar geboren ist?”
Они получают песни-игры, повторяют за ведущим её слова. Один из ведущих объясняет правило игры-песни: “ Und wer im Januar geboren ist?”
Дети, взявшись за руки, образуют круг и, напевая песню, двигаются по кругу. При словах песни “tritt ein” все останавливаются и в середину круга входят девочки и мальчики, родившиеся в этом месяце, и делают глубокий реверанс. Хоровод продолжает исполнять песню и при словах
“ Mädel, Junge, dreh dich!” , ребята, находящиеся внутри круга, танцуют, все остальные дети хлопают в ладоши в такт музыки.
“ Und wer im Januar geboren ist, tritt ein, tritt ein. Er macht im Kreis einen tiefen Knicks, recht fein, recht fein, recht ein! Fein! Mädel, Junge, dreh dich Mädel, ein hop-sas-sas-sa!
Игру можно продолжить, меняя в песне названия месяцев.
Der 1. Schüler: Unser Spiel ist zu Ende. Hat es euch gut gefallen? Das ist eine große Freude für uns. Ihr seid doch gespannt, wer die meisten Punkte hat?
Председатель жюри поздравляет всех учащихся, принявших участие в игре, и благодарит их за хорошие знания, активность, желает дальнейших успехов в изучении немецкого языка, отмечает команды, набравшие наибольшее количество очков.


Приложенные файлы


Добавить комментарий