Учебное пособие «Немецкий язык»


ВМЕСТО ПРЕДИСЛОВИЯ
Данное учебное издание адресовано обучающимся 1курса среднего (полного) общего образования, направления подготовки 050146 «Дошкольное образование», 050146 «Преподавание в начальных классах», стремящимся овладеть иностранным языком практически.
Основной целью данного практикума является формирование у обучающихся коммуникативных умений, умений планировать свое речевое поведение, а также навыков овладения новыми языковыми средствами в соответствии с отобранными темами и сферами общения, оперирования языковыми единицами в коммуникативных целях.
Практикум нацелен на формирование следующих общекультурных компетенций:
способен осуществлять поиск, анализ и оценку информации, необходимой для постановки и решения профессиональных задач, профессионального и личностного развития (ОК -4);
способен работать в коллективе и команде, взаимодействовать с руководством, коллегами и социальными партнерами (ОК-6);
способен самостоятельно определять задачи профессионального и личностного развития, заниматься самообразованием, осознанно планировать повышение квалификации (ОК-8).
Представленные в практикуме материалы подобраны в соответствии с тематикой модулей, изучаемых студентами, обучающимися по программе среднего (полного) общего образования (СПО) при изучении дисциплины «Иностранный язык (немецкий)».
Практикум состоит из 3 частей и включает тексты и упражнения к ним, тексты для самостоятельной работы, краткий грамматический справочник.
Прилагаемые к текстам задания направлены на развитие навыков чтения, таких как извлечение базовой информации, ее обобщение и анализ содержания. Задания по чтению переходят в упражнения, нацеленные на развитие навыков говорения в виде сообщений и пересказов. Наряду с заданиями на словообразование, имеются задания на оценку и высказывание суждений, что способствует увеличению активного словаря обучающихся. Лексические упражнения обеспечивают эффективную повторяемость лексических единиц в пределах тематического комплекса.
Практикум может быть использован в разнообразных условиях учебного процесса для развития коммуникативной компетенции – умения получать, перерабатывать и передавать информацию; а также как дополнительный материал для занятий в аудитории и для внеаудиторного чтения.
МЕТОДИЧЕСКИЕ РЕКОМЕНДАЦИИ
В практикум включены тексты для чтения и система упражнений к ним, тексты для самостоятельной работы, краткий грамматический справочник. Лексические упражнения нацелены на формирование активного словаря. Послетекстовые задания рассчитаны на проверку понимания прочитанного, а также на развитие навыков говорения в виде сообщений и пересказов, подтверждения положений, оценки информации.
Основные этапы работы над текстом:
1. Внимательно прочитайте текст, при необходимости используйте немецко-русский словарь.
2. Рекомендуется заучивать лексический минимум, который приведен после каждого текста.
3. Следует ответить на вопросы, следующие после текста, и выполнить послетекстовые упражнения, которые позволяют проверить понимание текста.
4. При работе над текстами и выполнении грамматических упражнений следует использовать грамматический справочник.
Работу над пособием можно осуществлять как под руководством преподавателя, так и самостоятельно. Упражнения аналитического характера и тренировочные упражнения могут быть выполнены письменно и проверены в процессе занятия с преподавателем. 
В данном пособии овладение навыками и умениями ознакомительного чтения осуществляется в два этапа.
На первом этапе цель состоит в том, чтобы научить обучающихся ориентироваться в тексте по смыслу с опорой:
на грамматические и лексические элементы;
на логико-смысловые связи, выраженные словами-сигналами;
на композиционную структуру текста
Такие опоры помогают найти нужную информацию.
На втором этапе закрепляются навыки ознакомительного чтения, и одновременно вырабатывается умение переносить сформированные навыки на специальные тексты и высказываться по прочитанному.
Так как ознакомительное чтение является неподготовленным чтением, то при обучении следует учитывать некоторые особенности. При обучении данному виду чтения задача состоит в том, чтобы научить обучающихся извлекать необходимую информацию не отвлекаясь на второстепенные детали, следить за основной мыслью автора, отраженной в логической структуре текста.
TEXTE FÜR DAS LESEN MIT AUFGABEN
ТЕКСТЫ ДЛЯ ЧТЕНИЯ С ЗАДАНИЯМИ
Teil I
Text I. Von mir und meiner Familie
О себе и своей семье
-11811012192000 Ich heiße Wladimir Petrow. Ich bin 18 Jahre alt. Ich möchte Ihnen etwas von meiner Familie erzählen. Meine Familie ist groß. Ich habe einen Vater, eine Mutter, Geschwister und einen Großvater. Wir sind sechs Personen in der Familie. Vor allem möchte ich ein paar Worte über meine Eltern sagen.
Mein Vater ist Arzt von Beruf. Er ist im Krankenhaus tätig. Er ist ein guter Fachmann. Mein Vater ist ein breitschultriger Mann von hohem Wuchs, mit blondem Haar und blauen Augen. Er ist 48 Jahre alt. Er singt gern. Wenn wir freie Zeit haben, spiele ich Gitarre, und wir singen alle zusammen. Mein Vater hat Verständnis für viele Sachen. Er kann Fernsehapparate, Uhren, Waschmaschinen und andere Sachen reparieren. Er ist charakterfest, zielbewusst, arbeitsam und hilfsbereit. Er wird von allen Menschen geachtet.
Meine Mutter ist Lehrerin. Sie unterrichtet Geschichte in der Schule. Ihr Beruf gefällt ihr sehr. Sie ist eine schöne Frau mit braunem Haar. Sie ist 45, aber sie sieht bedeutend jünger aus. Jeden Morgen turnt sie. Sie ist schlank, heiter und immer guter Laune. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist Stricken. Meine Eltern sind seit 26 Jahren verheiratet. Sie haben viele gemeinsame Interessen. Im Sommer machen sie Wanderungen, fahren Boot und angeln. Die Mutter führt den Haushalt und sorgt für alle Familienmitglieder. Alle Kinder helfen ihr dabei. Ich wasche Geschirr, gehe oft einkaufen und räume die Wohnung auf.
Mein Großvater ist Rentner. Im Sommer arbeitet er viel auf dem Lande. Er ist ein guter Gärtner und hat geschickte Hände.
Mein Bruder Oleg ist 25 Jahre alt. Er hat vor kurzem die Hochschule absolviert. Jetzt ist er in einem Großbetrieb als Ingenieur tätig. Er ist ledig. Er treibt gern Sport, liest schöne Literatur und begeistert sich für Musik.
Meine Schwester Tanja ist 10 Jahre alt. Sie geht in die Schule. Sie will Lehrerin werden.
Ich möchte Fremdsprachen studieren. Ich habe vor, an der Universität zu studieren. Ich bin hoch von Wuchs, blondhaarig und habe einen ausgeglichenen Charakter. Ich bemühe mich, immer guter Laune zu sein. Unsere Familie hat viele Verwandte und Freunde. Und wir vertragen uns gut.
4 Textquelle: http://www.mein-deutschbuch.deWörter und Wendungen
Слова и выражения
die Geschwister pl братья и сестры
vor allem прежде всего (сначала)
von Beruf по профессии
achten (-te, -t) уважать
unterrichten (-te, -t) преподавать
guter Laune sein быть в хорошем настроении
das Stricken вязанье
den Haushalt führen (-te, -t) вести домашнее хозяйство
einkaufen (-te, -t) делать покупки, покупать
aufräumen (-te, -t) убирать, делать уборку
auf dem Lande на даче
geschickte Hände золотые руки
sich begeistern (-te, -t) (für A) увлекаться чем-либо
ausgeglichener Charakter уравновешенный характер
Übungen
Упражнения
Bilden Sie die Wortverbindungen:
119634013271500geschickte führen den Haushalt Hände
ausgeglichener von Wuchs
hoch Charakter
ledig werden
Lehrerin sein
an der Universität arbeiten
auf dem Lande studieren
Finden Sie im Text die Sätze, die den untenangeführten russischen Sätzen äquivalent sind:
1. Мне 18 лет.
2. Я хочу рассказать о своей семье.
3. Мой папа работает врачом.
4. Моему папе 48 лет.
5. Моя мама – учительница.
6. Она преподает историю в школе.
7. Ей 45, а выглядит она намного младше.
8. Ее любимое занятие – вязание.
9. Мой дедушка – пенсионер.
10. Летом он работает на даче.
11. Моему брату Олегу 25 лет.
12. Моей сестре Тане 10 лет.
13. Я хочу изучать иностранные языки.
Beantworten Sie die Fragen:
1. Wie heißen Sie?
2. Wie alt sind Sie? Wann haben Sie Ihren Geburtstag?
3. Ist Ihre Familie groß? Wie viele Personen zählt die Familie?
4. Haben Sie Geschwister?
5. Wie alt sind Ihre Geschwister?
6. Was sind Ihre Eltern von Beruf und wo arbeiten sie?
7. Wofür begeistern sich Ihre Eltern?
8. Welche gemeinsamen Interessen haben die Eltern?
9. Wer führt den Haushalt?
10. Was ist Ihre Lieblingsbeschäftigung?
11. Was möchten Sie werden?
12. Möchten Sie an einer Hochschule studieren?
13. Haben Sie Verwandte und Bekannte?
14. Wie vertragen sie sich?
Text II. Tagesablauf
Распорядок дня
Jeden Tag stehe ich gewöhnlich um halb 7 auf. Ich mache Morgengymnastik bei geöffneten Fenstern. Ich gehe ins Badezimmer, ich wasche mich, putze mir die Zähne, kämme mich und ziehe mich an. Ich frühstücke gegen 7, ich esse meistens Salamibrot und trinke eine Tasse Tee oder Kakao.
Um halb 8 gehe ich in die Hochschule. Die Hochschule liegt nicht weit, ich gehe zu Fuß. Der Unterricht dauert von 8.30 bis 15.30. Normalerweise habe ich 6-7 Stunden pro Tag. In der großen Pause esse ich das Pausenbrot. Zu Mittag esse ich in der Mensa. Nach dem Unterricht gehe ich nach Hause.
Zu Hause mache ich die schriftlichen und mündlichen Hausaufgaben. Zweimal in der Woche treibe ich Sport. Ich spiele Fußball. Das Training dauert von 15 bis 16.30. Manchmal helfe ich meiner Mutter im Haushalt. Ich gehe einkaufen, leere den Mülleimer aus oder putze die Fenster. Ich besuche oft meine Großeltern. Ich helfe ihnen im Garten und kaufe ein.
Wenn ich Zeit und Lust habe, gehe ich mit meinen Freunden aus. Wir gehen ins Kino oder setzen uns einfach in ein Café und unterhalten uns.
Abends ist die Familie zu Hause. Mein Vater liest die Zeitung, meine Mutter liest ein Buch oder strickt, ich spiele mit meinem Bruder. Dann essen wir zusammen Abendbrot. Um halb 8 dusche ich und sehe bis 10 fern. Dann gehe ich ins Bett.
Textquelle: http://deutsch-lernen-mit.narod.ruWörter und Wendungen
Слова и выражения
aufstehen встать, вставать, подняться, подниматься, восстать (stehen, steigen)
schnell aufstehen — быстро встать
früh aufstehen — рано вставать
sich anziehen одеваться
frühstücken завтракать
zu Fuß gehen идти пешком
pro Tag в день
zu Mittag essen обедать
das Training обучение
im Haushalt helfen помогать по хозяйству
der Mülleimer мусорный ящик
einkaufen gehen ходить по магазинам
sich unterhalten общаться, развлекаться
das Abendbrot ужин
ins Bett gehen ложиться спать

Übungen
Упражнения
Bilden Sie mit Hilfe der angegebenen Wörter und Wendungen fünf Sätze.
Das ist das Badezimmer_______________________________________________
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
-71467-150600Das Ich -60705-150600ist
1144591-58720bin das Badezimmer Student
sie Viel er
schreibt Lehrerin Mutter
ist Meine liest
einen Brief Von aus
Stellen Sie die folgenden Sätze in die richtige Reihenfolge.
Dann gehe ich ins Bett.
Zweimal in der Woche treibe ich Sport.
Um halb 8 gehe ich in die Hochschule.
Wir gehen ins Kino oder setzen uns einfach in ein Café und unterhalten uns.
Jeden Tag stehe ich gewöhnlich um halb 7 auf.
Zu Mittag esse ich in der Mensa.
Das Training dauert von 15 bis 16.30.
Beantworten Sie die Fragen! Gebrauchen Sie ja oder nein.
Stehst du um 7 Uhr auf?
Ja, ich stehe um 7 Uhr auf.
Machst du Morgengymnastik?
Gehst du in die Hochschule zu Fuss?
Hast du jeden Tag 7-8 Stunden?
Hilfst du deiner Mutter im Haushalt?
Treibst du Sport?
Siehst du am Abend fern?
Finden Sie vier Substantive:
M U T T I
I G F G K
T M Q H D
T B E T T
A B E N D
G F L W F
Text III. Freizeit
-15621035877500Отдых, досуг, свободное время
Wenn die Menschen über ihre Freizeit zu erzählen beginnen, bekommt man einen Eindruck, dass sie überhaupt keine Freizeit haben. Und auf die Frage „Haben Sie die Freizeit?" – antworten sie: „Welche Zeit? Ist das ernst?" Aber einige sagen darüber nichts. Die Jugendlichen ziehen am liebsten vor, mit den Freunden spazieren zu gehen. Mit ihnen telefonieren sie stundenlang oder stehen in e-mail Wechsel. Der Computer ist überhaupt das andere Thema. Für manche ersetzt der Computer nicht nur die Zeitungen und Bücher, sondern auch den besten Freund. Und das ist, sozusagen, die Norm. Ich hoffe, dass es sich eines Tages verändern wird.
Was mich angeht, habe ich nicht so viel Freizeit. Ich studiere an der Universität, deshalb bin ich immer beschäftigt. Aber ich habe ein paar Hobbys. Ich male gern, besonders male ich Leuten und  Landschaften. Es scheint mir, dass es interessant ist. Ich male Bilder für meine Mutti. Das macht ihr Spaß. Außerdem laufe ich Rollschuhe gern. Ich glaube, es ist auch wichtig, Sport zu treiben. Zudem interessiere ich mich für die Lichtbildnerei. Ich möchte gute Fotos machen. Ich höre Musik auch gern. Moderne Musik macht mich lustig. Die Musik ist so eine Sprache, die jeder versteht. Es ist wichtig, weil die Musik unser Leben schöner macht. Ich tanze gern. Manchmal surfe ich etwas im Internet. Aber meine Lieblingsbeschäftigung ist das Lernen.
Textquelle: http://www.mein-deutschbuch.deWörter und Wendungen
Слова и выражения
einen Eindruck bekommen получать впечатление, впечатляться
vorziehen предпочитать, предпочесть
spazierengehen прогуливаться
ersetzen заменить, сменить, вытеснить
vollständig ersetzen — полностью заменить
was mich angeht что касается меня
Spaß machen доставлять удовольствие
Rollschuhe laufen кататься на роликовых коньках
im Internet surfen путешествовать по интернету
Übungen
Упражнения
Stellen Sie die nötige Verbform ein:
1)… Sie die Freizeit?
2) … das ernst?
3) Mit ihnen … sie stundenlang.
4) Der Computer… überhaupt das andere Thema.
5) Ich … an der Universität, deshalb bin ich immer beschäftigt.
6) Das … ihr Spaß.
7) Moderne Musik … mich lustig.
8) Manchmal … ich etwas im Internet.
Welche Fragen passen zu den folgenden Antworten?

— Ich heiße Walja.

— Ich studiere an der Fakultät für Geschichte und Recht.

— Ich tanze gern.
Bilden Sie aus folgenden Wörtern und Wortverbindungen die Sätze und füllen Sie die Tabelle aus:
1) keine Freizeit, habe, ich
2) ersetzt, der Computer, den Freund
3) telefonieren, sie, stundenlang
4) studiere, an der Universität, ich
5) male, gern, ich
6) mein Lieblingsbeschäftigung, das Lernen, ist
8377291760900 181027102451Verb
00Verb
Fassen Sie die Bitten ab.
Eine Reportage schreiben. Schreiben Sie mal eine Reportage.
Flöte spielen. ___________________________
Ein Lied singen. ___________________________
Ein Lied singen. ___________________________
Ein Gedicht vortragen. ___________________________
Text IV. Aspekte der Freizeitgestaltung
-18478522860000 Проблемы досуга
Unser heutiges Leben wird immer schneller. Das Lebenstempo ist sehr rasch. Heutzutage haben die Menschen aller Altersgruppen kaum oder gar keine Freizeit.
Die Studenten zum Beispiel. Sie sind an den mehreren Aktivitäten beteiligt. Sie sind jung, aktiv, haben Lust zu studieren, Sport zu treiben, zu arbeiten, sich mit den Freunden zu unterhalten. Dafür braucht man natürlich Zeit. Die ganze Woche ist, in der Regel, geplant so dass für das Privatleben und für die Freunde keine Zeit bleibt.
Was die jungen Eltern angeht, sie haben noch weniger Freizeit. Die junge Mutter kümmert sich den ganzen Tag um das Kind und führt den Haushalt. Der junge Vater, seinerseits versorgt die ganze Familie, muss aber auch die Zeit mit dem Kind verbringen. Als Ergebnis haben die jungen Eltern kaum Zeit.
Die Menschen haben immer viel zu tun, besonders heutzutage in den wirtschaftlichen Zeiten. Es gibt kaum Arbeitsplätze und man muss gut und viel arbeiten um seinen Arbeitsplatz festzuhalten und das Geld zu verdienen. Das Problem ist besonders für die jungen Menschen in den Großstädten aktuell. Sie versuchen selbstständig ohne Hilfe der Eltern, zu leben und müssen alles selbst bezahlen. Sie haben 2, manchmal 3 Jobs. Die Hauptsache: Freizeit muss richtig geplant und organisiert werden, dann verliert man die wertvolle Zeit nicht und bekommt man eine gute Möglichkeit, sein Leben zu genießen.
Textquelle: www.magazine-deutschland.deWörter und Wendungen
Слова и выражения
das Lebenstempo ритм жизни
die Altersgruppe возрастная группа
rasch быстрый
die Aktivität активность
das Privatleben личная жизнь
sich kümmern (um Akk.) заботиться о к.-л.
wertvoll драгоценное
genießen наслаждаться
Übungen
Упражнения
1. Schreiben Sie in die Tabelle die Substantive aus dem Text mit einem bestimmten Artikel ein:
m. n. f.
Das Leben Füllen Sie die Tabelle aus! Gebrauchen Sie die Verben aus dem Text:
Infinitiv Präteritum Partizip II
werden wurde geworden
Stellen Sie die versäumten Wörter ein und schreiben Sie sie dann in die Tabelle ein:
Sie sind jung, aktiv, haben Lust zu studieren, Sport zu treiben, zu arbeiten, sich mit den ___ zu unterhalten.
Das Lebenstempo ist sehr ___.
___ gibt kaum Arbeitsplätze und man muss gut und viel arbeiten um seinen Arbeitsplatz festzuhalten und das Geld zu verdienen.
Die ganze Woche ___ , in der Regel, geplant so dass für das Privatleben und für die Freunde keine Zeit bleibt.
Als Ergebnis haben die jungen Eltern kaum ___.
Sie versuchen selbstständig ohne Hilfe der ___ , zu leben und müssen alles selbst bezahlen.
Die Menschen haben immer viel zu tun, besonders heutzutage ___ den wirtschaftlichen Zeiten.
Die junge Mutter kümmert sich den ganzen ___ um das Kind und führt den Haushalt.
F R E I Z E I T Text V. Das Äußere des Menschen
-419105143500Внешность человека
Meine Freundin ist ziemlich nett. Sie ist mittelgroß und schlank. Sie hat eine tolle Figur. Jeden Tag turnt sie. Ihre Haare sind blond. Sie ist kraushaarig und das finde ich gut. Ihr Gesicht ist klug.  Besonders gefallen mir ihre Augen. Sie hat große grüne Augen. Sie strahlen die Wärme und die Aufrichtigkeit.  Ihre Lippen sind rosa. Sie hat ein rundes Gesicht, eine stumpfe Nase, einen schmalen Mund. Mir gefällt ihr Lächeln und ihre Sommersprossen.
Sie ist charakterfest, zielbewusst, arbeitsam und hilfsbereit. Sie studiert an der Hochschule, liest schöne Literatur und begeistert sich für Musik.
Dieses Mädchen ist sehr aktiv, ihr Lebensstil ist ziemlich sportlich. Darum trägt sie oft die Hose und verschiedene T-Shirts. Mir gefällt aber mehr, wenn sie schöne Kleider trägt.
Textquelle: http://www.mein-deutschbuch.deWörter und Wendungen
Слова и выражения
mittelgroß средний
kraushaarig кудрявые,
вьющиеся (о волосах)
gut finden одобрять
die Wärme strahlen излучать тепло
das Äußere внешность
der Lebensstil образ жизни


Übungen
Упражнения
Wählen Sie zu jedem Bild die entsprechende Beschreibung aus:
а) Sie hat lange dunkle Haare. Sie trägt ein weißes Kleid.
b) Sie hat kurze blonde Haare. Sie trägt eine weiße Bluse und Jeans.
c) Er hat kurze dunkle Haare. Er trägt einen Anzug.
d) Er hat lange blonde Haare. Er trägt einen Anzug.
е) Sie hat lange dunkle Haare. Sie trägt einen weißen Anzug. Sie trägt eine Brille.
f) Er hat kurze dunkle Haare. Er trägt einen Anzug und Jeans.
Schreiben Sie die richtigen verbalen Endungen fertig:
1. Besonders gefall… mir ihre Augen.
2. Sie interessier… sich für Sport.
3. Sie ha… eine tolle Figur.
4. Ich mach… Morgengymnastik.
5. Ich trag… kurze Haare.
3. Stellen Sie die nötigen Pronomen ein:
1. ___ist sehr aktiv, ihr Lebensstil ist ziemlich sportlich.
2. Meine Freundin ist mittelgroß und schlank. ___ist ziemlich nett.
3. Mein Freund hat kurze dunkle Haare. ___ trägt einen Anzug und Jeans.
4. Meine Mutti hat lange dunkle Haare. ___ trägt einen weißen Anzug.
5. Ich und meine Schwester sind nicht groß von Wuchs. ___ tragen Jeans gern.
4. Beantworten Sie die Fragen:
1. Haben Sie eine Freundin (einen Freund)?
2. Ist sie (er) hoch von Wuchs?
3. Ist sie (er) schlank?
4. Hat sie (er) lange Haare?
5. Hat sie (er) große grüne Augen?
6. Was für ein Gesicht hat sie (er)?
7. Was trägt sie (er)?
Text VI. Meine Wohnung
Моя квартира
-3276602349500 Meine Familie wohnt in einem zehnstöсkigen Haus. Unsere Familie hat eine Dreizimmerwohnung, die aus zwei Schlafzimmern und einem Wohnzimmer besteht. Die Küche in unserer Wohnung ist so groß, dass wir sie auch als unser Esszimmer benutzen. Wir haben auch eine Toilette, ein schönes Badezimmer und eine mittelgroße Diele.
Mein Schlafzimmer ist gleichzeitig auch mein Arbeitszimmer. Neben dem bequemen Bett habe ich einen Schreibtisch, den ich gleichzeitig als einen Computertisch benutze, einen Computerstuhl, ein Bücherregal, einen Kleiderschrank, ein Aquarium und ein Musikzentrum. Wenn mein Vater zu Hause arbeitet, sitzt er normalerweise mit seinem Notebook im Ess- oder Wohnzimmer. In beiden Zimmern haben wir gemütliche Polstermöbeln und Fernseher. In der Mitte unseres Wohnzimmers liegt ein großer und sehr schöner Teppich. Im Esszimmer steht ein großer runder Esstisch. An diesem Tisch empfangen wir unsere Gäste, wenn sie zu uns zu Besuch kommen.
Im Badezimmer und in der Küche haben wir Bodenheizung installiert. Im Esszimmer funktioniert eine leistungsfähige Klimaanlage. Im Badezimmer haben wir eine Duschkabine, eine Badewanne, ein Waschbecken, eine Waschmaschine und einen Wäschetrockner.
Unsere Küche ist sehr modern und gut eingerichtet. Hier haben wir einen Kühlschrank, einen Gefrierschrank, ein Gasherd, eine Mikrowelle, eine Geschirrspülmaschine, ein Spülbecken, eine Kaffeemaschine, einen Wasserkocher, einen Toaster und andere Haushaltsgeräte.
Textquelle: www.magazine-deutschland.deWörter und Wendungen
Слова и выражения
zehnstöсkig десятиэтажный
bestehen aus состоять из
benutzen использовать
das Schlafzimmer спальня
das Wohnzimmer гостиная
die Küche кухня
das Badezimmer ванная
das Arbeitszimmer рабочий кабинет
das Bett кровать
der Schreibtisch письменный стол
der Computertisch компьютерный стол
der Kleiderschrank шкаф для одежды
Notebook ноутбук
das Esszimmer столовая
gut eingerichtet sein хорошо оборудованный (меблированный)
Übungen
Упражнения
1. In jeder Gruppe finden Sie das unpassende Wort nach dem lexikalischen oder grammatikalischen Merkmal:
а) Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche, Musikzentrum.
b) Computertisch, Computerstuhl, Bücherregal, Maus.
c) Duschkabine, Badewanne, Wäschetrockner, Lehrerin.
d) haben, empfangen, kommen, wir.
е) einen, ein, eine, sein.
2. Ergänzen Sie die Sätze mit Hilfe von den passenden Verben in der richtigen Form:
1. Ich ___ in einem zehnstöсkigen Haus.
2. Mein Schlafzimmer ___ gleichzeitig auch mein Arbeitszimmer.
3. Neben dem bequemen Bett ___ ich einen Schreibtisch.
4. In der Mitte unseres Wohnzimmers ___ein großer und sehr schöner Teppich.
5. Im Esszimmer ___ein großer runder Esstisch.
6. Im Esszimmer ___eine leistungsfähige Klimaanlage.
3. Schreiben Sie die Fragen zu den folgenden Sätzen:
1. Seine Familie hat eine Dreizimmerwohnung.
2. Die Küche in seiner Wohnung ist sehr klein.
3. In beiden Zimmern hat er gemütliche Polstermöbeln.
4. In der Mitte seines Wohnzimmers liegt ein schöner Teppich.
5. Im Esszimmer steht ein großer runder Esstisch.
6. Seine Küche ist sehr modern und gut eingerichtet.
4. Was auf den Zeichnungen dargestellt ist?
27679653810003272790699135Das ist _______________
Das ist _______________
276796538100
3425190266064Das ist _______________
0Das ist _______________
276796546990002767965469900
3529965999489Das ist _______________
0Das ist _______________
276796515176500276796510414000
3425190758190Das ist _______________
0Das ist _______________
281559024765002815590247650
Text VII. Reisen
Путешествия

Wenn man eine Reise plant, so muss man Fahrkarten bzw. Flugtickets besorgen. Es ist immer zweckmäßig, sie rechtzeitig zu buchen, dann kann man unangenehme und unwünschenswerte Situationen vermeiden. Heutzutage sind die Buchung und auch die Bezahlung von Fahrkarten und Flugtickets ganz einfach geworden, alles kann telefonisch und/oder über Internet geregelt werden.
Neben den obengenannten Verkehrsmitteln gibt es auch andere Möglichkeiten. Viele Menschen reisen sehr gerne mit ihren Autos. Einige Menschen wandern oft und erreichen ihre Zielorte zu Fuß. Das Wandern ist sehr gesund und populär. Reisen sind eine unheimlich interessante Beschäftigung. Sie erlauben uns alle möglichen Länder zu besuchen, neue Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu finden, zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Museen und Theater überall auf Erden zu besichtigen bzw. zu besuchen und sich dadurch allseitig zu entwickeln.
Reisen machen Spaß, bringen großen Nutzen und sind ein untrennbarer Teil unseres Lebens.
Textquelle: http://www.mein-deutschbuch.deWörter und Wendungen
Слова и выражения
eine Reise planen запланировать путешествие
die Fahrkarte билет
buchen забронировать
telefonisch по телефону
über Internet по интернету
wandern путешествовать пешком
überall auf Erden по всему миру
sich allseitig entwickeln всесторонне развиваться
Spaß machen доставлять удовольствие
Übungen
Упражнения
Bestimmen Sie die Zeitform des Verbs:
а) Viele Menschen reisen sehr gerne mit ihren Autos.
b) Das Мädchen kam in die Schule zu spät.
c) Mein Vater war im Sommer in seinem Heimatdorf.
d) Viele deutsche Kinder fahren mit ihren Eltern ins Ausland.
e) Wir fuhren nach Italien und lebten dort zwei Wochen.
f) Wir übernachten in Zelten auf einem Campingplatz.
2. Stellen Sie die nötigen Präpositionen ein:
1. Unser Lehrer interessiert sich … … … Gedichte.
2. Das Kind träumt … … … dem Geschenk.
3. Sie hat immer … … … gedacht, ins Museum zu gehen.
4. Bist du schon Student? Ich gratuliere dir … .
5. Ich fahre … … …Rom.
3. Übersetzen Sie aus dem Russischen ins Deutsche:

В городе ездят на автомобиле, автобусе, и троллейбусе.
Можно также поехать на поезде.
Спортсменам нельзя (не разрешается) есть много пирогов.
Нужно купить эту книгу.
4. Beschreiben Sie das Bild:

Text VIII. Hobby
Хобби
120015381000Seine Freizeit verbringt jeder nach eigenem Geschmack und Hobby. Hobby ist etwas, was wir gern tun. Hobby ist eine gute Erholung. Das ist eine Lieblingsbeschäftigung, der die Menschen ihre Freizeit widmen. Hobby hilft den Menschen ihre Probleme vergessen.
Jeder Mensch hat ein Hobby. Einige sammeln bestimmte Bücher, Zeitschriften, Ansichtskarten. Die anderen interessieren sich für Musik. Die Frauen stricken und nähen, die Männer angeln gern. Es gibt Leute, die verschiedene Sachen basteln, irgendwas konstruieren, neue Mechanismen erfinden.
Viele Menschen lesen sehr gern. Sie lesen alles, was sie in die Hände bekommen. Die Bücherfreunde haben zu Hause kleine Bibliotheken. Aber sie besuchen sehr oft die Schulbibliotheken und Stadtbibliotheken. Dort können sie Bücher finden, die sie interessieren.
Einige Menschen treiben Sport. Aber nicht alle Lieblingsbeschäftigungen der Menschen gehören zu ihren Hobbys. Ein Hobby ist eine Beschäftigung, zu der man eine besondere persönliche Neigung hat und die eine ganz besondere Rolle im Leben des Menschen spielt. Normalerweise hat der Mensch nur ein Hobby. Dabei kann er noch eine Menge von Lieblingsbeschäftigungen haben.
Textquelle: http://www.dw-world.de/deutschkurseWörter und Wendungen
Слова и выражения
das Hobby хобби
nach eigenem Geschmack по собственному вкусу
die Lieblingsbeschäftigung любимое занятие
widmen (D) посвятить, посвящать,
уделять, уделить, выделить, отдаться
stricken вязать
nähen шить
angeln ловить рыбу
neue Mechanismen erfinden изобретать новые механизмы
Sport treiben заниматься спортом
persönliche Neigung личные склонности
Übungen
Упражнения
Wählen Sie die richtige Antwort:
Haben Sie ein Hobby? a) Ich habe keine Lust.
b) Ich habe einen Streit.
c) Ich habe ein Hoby.

Lesen Sie gern? a) Ich male gern.
b) Ja, ich bin ein Bücherfreund.
c) Ich trebe Sport.
Interessieren Sie sich für Musik? a) Ja, ich bin ein Student.
b) Ja, ich bin ein Musikfreund.
c) Ja, ich bin ein Bücherfreund.
Stellen Sie das Verb in die richtige Form in Präteritum:
Gestern (haben )er viel zu tun.
Er (lese) deutsche Bücher und Zeitungen.
Er (übersetzen) aus dem Russischen ins Deutsche.
Er (lernen) die Regeln.
Er (schreiben) die Briefe.
Er (machen) seine Hausaufgaben.
Beenden Sie den Dialog :
2196466108648500
-
- Hallo!
-
- Oh, ich habe viel zu tun.
-
-561975-254000- Ich bin ein Bücherfreund.
-
- Ich habe zu Hause kleine Bibliothek.
-
- Ja, ich besuche sehr oft die Stadtbibliothek.
-
- Das ist auch sehr interessant.
-
-Ja, natürlich. Bis bald.
-
Text IX. Sport
Спорт
177165254000
Es ist allen bekannt, dass Sport der Kräftigung und Gesundheit des Menschen dienst und seine Leistungsfähigkeit steigert. Sport bereichert das Leben aller Menschen. Er entwickelt solche Charaktereigenschaften wie Mut und Kraft. Jeder will gesund und stark sein, um keine Angst vor Schwierigkeiten zu haben. Sport ist so universal, dass jeder für sich etwas Interessantes finden kann. Es ist gesund, jeden Tag mit Morgengymnastik zu beginnen und den Tag mit einem Spaziergang zu beenden.
Für viele Menschen ist Sport ihr Hobby, das heisst, sie treiben Sport in ihrer Freizeit. Viele Leute aber mögen Sportsendungen im Fernsehen, die über Meisterschaften und andere Wettkämpfe erzählen.
Es gibt viele Sportarten, die nur Männer ausüben sollen, z. B. Boxen, Ringen, Karate. Viele Männer machen Bodybuilding. Aber diese Sportart ist nicht für die Frauen. Gymnastik, Leichtathletik, Eiskunstlauf sind nicht nur männliche sondern auch weibliche Sportarte.
Die Ärzte sagen: «Sport ist die beste Arznei». Sport macht gesund und munter, verbessert das Aussehen, hilft immer guter Laune sein.
Textquelle: http://www.mein-deutschbuch.deWörter und Wendungen
Слова и выражения
die Gesundheit здоровье
die Leistungsfähigkeit эффективность
das Leben bereichern обогатить жизнь
der Mut мужество
die Kraft сила
gesund und stark sein быть здоровым и сильным
keine Angst haben не бояться
der Spaziergang прогулка
die Sportsendung спортивная телепередача
die beste Arznei лучшее лекарство
guter Laune sein быть в хорошем настроении
Übungen
Упражнения
Schreiben Sie die folgenden Sätze in die Tabelle 1 und 2 auf:
Ich habe keine Angst gehabt.
Bist du spät gegangen?
Er hat viel geturnt.
Bist du ihm begegnet?
Hat sie viel gearbeitet?
Wir haben viel gelesen.
Es hat gestern geregnet.
Ist es dunkel geworden?
-514351708151
001

Вспомогательный глагол Партицип II
-895351898652
002

Вспомогательный глагол Партицип II
5130165299720haben
0habenWählen Sie zu jedem Satz das entsprechende Hilfsverb aus:
289179010160000Ich __die Zeitung gestern auch gelesen.
51301658255habe
00habe__wir gestern viel zu tun?
513016529210hat
00hat __er Morgengymnastik gemacht?
5187315289560ist
00ist5187315-43815sind
00sindEr__gestern früh aufgestanden.
5187315310514seid
00seid__ihr dort gewesen?
Wir__zu spät gekommen.
Beschreiben Sie die Bilder:

Text X. Einen Brief am Freund
Письмо другу
Lieber Thomas,
Aachen, 25. April 2014
Lieber Thomas,
wie geht es dir? Ich sitze hier gerade an meinem Schreibtisch und schaue aus dem Fenster: Es regnet in Strömen. Das Wetter geht mir auf die Nerven, seit fast zwei Wochen regnet es hier; ich bin echt urlaubsreif! Ich brauche die Sonne!! Aber bald geht's ja los!!!
Ich freue mich schon sehr auf meinen Urlaub in Südfrankreich. Südfrankreich ist nicht ganz billig, aber ich möchte endlich mal einen besonderen Urlaub machen, nicht immer nur diese kurzen Ausflüge in die Umgebung. Ich fahre wahrscheinlich Mitte Juni mit dem Zug nach Nizza; den genauen Termin weiß ich noch nicht. Der „Thalys", ein französischer Hochgeschwindigkeitszug, fährt von Köln über Aachen bis Paris. Dort muss ich leider umsteigen, das heißt, ich muss mit der U-Bahn quer durch Paris zum Bahnhof Paris Lyon fahren. Da muss ich in den Zug nach Nizza einsteigen. Das ist etwas umständlich. Und der „Thalys" darf sich nicht verspäten, denn ich habe nicht ganz so viel Zeit: Der Zug nach Nizza fährt eine Dreiviertelstunde später.
Ich habe noch viel zu tun: Ich muss ein Hotelzimmer buchen und für den Zug einen Platz reservieren. Und natürlich die Fahrkarte kaufen, das mache ich aber online. Eventuell miete ich mir in Nizza auch ein Auto und fahre etwas herum, denn ich möchte nicht nur am Strand liegen, sondern etwas von der Gegend sehen. Alles in allem habe ich aber noch keine festen Pläne, am besten besorge ich mir in einer Buchhandlung mal einen Reiseführer über Südfrankreich. Dann kann ich mich genau festlegen.
Ach ja, und mein Französisch muss ich auch noch ein wenig auffrischen; ich habe viel vergessen ... Vielleicht mache ich noch einen Kurs an der Volkshochschule, mal sehen. Lass es dir gut gehen und grüße deine Frau und die Kinder von mir. Viele Grüße,
Klaus
Textquelle: http://www.dsporto.deWörter und Wendungen
Слова и выражения
wie geht es dir? как у тебя дела?
schauen видеть, смотреть, глядеть
in Strömen ручьем, как из ведра (о дожде)
auf die Nerven gehen действовать на нервы
urlaubsreif sein нуждаться в отпуске
der Termin срок, дата
einsteigen садиться (в машину, автобус и т. п.), входить (в вагон и т. п.)
buchen бронировать, резервировать, предварительно заказывать
Übungen
Упражнения
Wählen Sie zum Text die entsprechende Illustration aus:
32004119945353
003
350139138102
002
320040419101
001

2. Finden Sie im Text den Abschnitt, wo die Reisevorbereitungen von Klaus beschrieben werden, lesen Sie diesen Abschnitt vor.
3. Beantworten Sie die Fragen:
1) Wo will Klaus seinen Urlaub verbringen?
2) Warum möchte Klaus einen Französischkurs an der Volkshochschule machen?
4. Antworten Sie auf den Brief von Klaus, erzählen Sie von Ihren Reisevorbereitungen.
Text XI. Mein Traumberuf
Профессия моей мечты
-3810-571500Mein Name ist Christian,
14 Jahre alt. Ich möchte Meeresbiologe werden. Ich tauche schon 5 Jahre und beobachte die Unterwasserwelt. Wen man diesen Beruf hat, muss man Wasserproben und Fische untersuchen, darüber Berichte schreiben. Es gefällt mir auch, weite Reise in ferne Länder machen zu können.
Christian, 14 Jahre
628654000500
Ich bin Nastja, 12 Jahre alt. Mein Berufswunsch ist Ärztin. Ich möchte Leben retten. Nach dem Abitur will ich darum Medizin studieren. Interessant finde ich, einmal in Afrika zu arbeiten, den Armen zu helfen.
Nastja, 12 Jahre
-3810825500
Ich mag schicke und außergewöhnliche Kleidung, darum möchte ich später eine Boutique besitzen. Da muss man regelmäßig auf Messen fahren und neue Kollektion aussuchen. Ich glaube, dass mir auch die Beratung der Kunden Spaß macht. Eine kaufmännische Ausbildung braucht man dazu. Ich würde gern auf die größte Modeschaus reisen.
Markus, 15 Jahre
-3810-444500
Mich interessiert die Arbeit mit Holz. Deshalb möchte ich Zimmermann oder Schreiner werden. Diese Arbeit ist körperlich anstrengend, aber ich mag, gestalterische Arbeiten im und am Haus machen.
Guido, 12 Jahre
-3810-63500Mein Wunsch: ich möchte Kinderkrankenschwester werden. Ich finde es schön, Kinder zu helfen, die sehr krank sind. Es ist so schön, wenn ein Kind gesund vom Krankenhaus nach Hause gehen kann. Mit 5 Jahren hatte auch eine Operation, ich weiß, wie schlecht es ist. Dort haben mir die Krankenschwester sehr viel geholfen.

Britta, 11 Jahre
1295409779000
Ich will unbedingt Malerin werden. Mein Kunstlehrer sagt, dass ich talentiert bin. Ich male und zeichne sehr gern, manchmal den ganzen Tag. Es macht mir Spaß. Ich habe schon viele meine Bilder an den Bekannten und Verwandten geschenkt. Wie schön wäre, wenn ich eine Ausstellung von meinen Gemälden organisieren könnte.
Claudia, 10 Jahre
Textquelle: http://www.mein-deutschbuch.deWörter und Wendungen
Слова и выражения
Die Unterwasserwelt подводный мир
Einen Bericht schreiben написать доклад
Das Leben retten спасти жизнь
eine Boutique besitzen иметь бутик
Die Modeschau показ мод
Der Schreiner столяр
anstrengend sein быть утомительным
talentiert sein быть талантливым
Übungen
Упражнения
Sind diese Sätzerichtig oder falsch?
Christian möchte Meeresbiologe werden.
Nastja möchte auch Meeresbiologe werden.
Markus mag schicke und außergewöhnliche Kleidung.
Guido interessiert die Arbeit mit Holz nicht.
Britta möchte Kinderkrankenschwester werden.
Claudia möchte Ärztin werden.
Füllen Sie die Tabelle aus:
Name Alter Berufswunsch
Erzählen Sie, bitte, über Ihren zukünftigen Beruf!
Teil II
TEXTE FÜR DIE SELBSTÄNDIGE ARBEIT
ТЕКСТЫ ДЛЯ САМОСТОЯТЕЛЬНОЙ РАБОТЫ
Text I. Bleiben Sie gesund!
Будьте здоровы!
Um fünf Uhr morgens wacht Manfred plötzlich auf. Er hat Fieber, sein Kopf tut weh, er hustet, die Nase läuft – er kann kaum atmen: Manfred hat eine Erkältung.
Manfred steht mühsam auf und geht ins Badezimmer. Dort ist sein Arzneischränkchen. Manfred sucht ein Grippemittel, aber er findet keins. „Nicht mal Aspirin“, denkt er und niest dreimal.
Er geht in die Küche und kocht Wasser für einen Tee. Er kann kaum stehen, so sehr schmerzt sein Kopf. Seine Arme und Beine sind schwer. Manfred sieht auf die Uhr: halb sechs. Um sieben kann er in der Firma anrufen, dann ist jemand da. Denn arbeiten kann Manfred heute nicht. „So lange schlaf’ ich noch ein bisschen“, denkt Manfred. Ein paar Minuten später ist der Tee fertig. Manfred geht ins Schlafzimmer und nimmt die Teetasse mit.
Um halb acht wacht Manfred wieder auf. Er ruft in der Firma an: „Ich bin krank, ich habe Grippe.“ „Dann bleiben Sie mal zu Hause und werden wieder gesund“, sagt sein Chef. „Gehen Sie am besten gleich zum Arzt!“
Manfred ruft Doktor Meyer an, das ist sein Hausarzt. Die Sprechstundenhilfe gibt Manfred einen Termin: „Kommen Sie um neun vorbei! Und vergessen Sie Ihre Versichertenkarte nicht!“
Um zehn vor neun betritt Manfred die Praxis. Die Sprechstundenhilfe, eine junge Frau namens Erika, begrüßt ihn und fragt: „Ihre Krankenkasse ist ...?“ Manfred zeigt die Versichertenkarte vor. Sein Hals tut nun ebenfalls weh; er kann kaum sprechen. Das Schlucken bereitet ihm Schmerzen. Die Sprechstundenhilfe erledigt die Formalitäten und sagt schließlich: „Zehn Euro bekomme ich dann noch!“
„Ach ja“, murmelt Manfred. „Die Praxisgebühr.“ Die Sprechstundenhilfe nickt. „Ein neues Quartal – ich kann’s nicht ändern. Nehmen Sie jetzt bitte im Wartezimmer Platz! Es dauert noch ein paar Minuten ...“
Manfred geht ins Wartezimmer. Nur eine alte Dame sitzt da und liest eine Illustrierte. „Guten Morgen“, grüßt Manfred heiser und setzt sich auf einen Stuhl. Die Dame antwortet nicht. Manfred muss husten. „Stecken Sie mich bloß nicht an!“, sagt die Dame und guckt ihn mürrisch an. „Lass mich einfach in Ruhe!“, denkt Manfred, sagt aber nichts – er will nicht unhöflich werden ...
Zwanzig Minuten später ruft ihn die Sprechstundenhilfe: „Herr Dorsten in Zimmer zwei bitte!“ Manfred steht auf und geht in das Behandlungszimmer.
Doktor Meyer begrüßt Manfred freundlich und untersucht ihn. „Tja“, sagt er endlich, „ein schwerer grippaler Infekt. Ich verschreibe Ihnen etwas dagegen. Bleiben Sie bitte den Rest der Woche im Bett!“ Manfred nickt: „Dann brauche ich aber ein Attest für meinen Arbeitgeber.“ „Ich schreibe Sie bis Montag krank“, antwortet der Arzt und füllt zwei Formulare aus. „Hier ist das Attest“, sagt er und gibt Manfred einen Zettel, „und hier das Rezept.“ Doktor Meyer reicht Manfred einen zweiten Zettel. „Gehen Sie gleich in die Apotheke. Und dann ab ins Bett!“
Der Heimweg ist anstrengend. Manfred muss einen kleinen Umweg gehen; die nächste Apotheke liegt fünfzehn Minuten zu Fuß entfernt. Manfred geht hinein und gibt sein Rezept ab. Er bekommt Tabletten gegen Grippe.
Endlich liegt Manfred wieder zu Hause im Bett. Er packt die Tabletten aus und liest die Packungsbeilage: „Zwei Tabletten dreimal täglich“, brummt er.
Da klingelt das Telefon. Seine Mutter ist dran. „Mutter“, sagt Manfred und schnieft, „ruf mich bitte später noch mal an!“ (Manfred will nur noch schlafen.) „Geht’s dir nicht gut?“, fragt sie. „Soll ich vorbeikommen?“ Manfred hustet. „Heute Nachmittag vielleicht“, sagt er endlich. „Bring bitte etwas Obst mit!“ Dann legt er auf.
Zwei Tabletten schluckt er, dann zieht er die Decke über den Kopf und schläft ein ...
Textquelle: http://www.mein-deutschbuch.deÜbungen
Упражнения
Finden Sie die Sätze, die dem Inhalt des Textes entsprechen:
1) Manfred Dorsten bewahrt seine Medikamente im Bad auf.
2) Gegen Manfreds Erkältung hilft auch Aspirin nicht mehr.
3) Er soll zum Arzt gehen, rät der Chef Manfred am Telefon.
4) Manfred geht zum Arzt, und seine Erkältung wird immer schlimmer.
5) Die Praxisgebühr beträgt zehn Euro pro Arztbesuch.
6) Im Wartezimmer lernt Manfred ein alte Dame kennen.
7) Manfred muss zwanzig Minuten im Wartezimmer warten.
8) Manfred darf bis Montag nicht arbeiten gehen.
9) In der Apotheke muss Manfred noch einmal fünfzehn Minuten warten.
10) Manfred kommt nach Hause und nimmt sofort zwei Tabletten ein.
Beantworten Sie die Fragen:
Welche Beschwerden hat Manfred? Zählen Sie fünf auf!
Was soll Manfred zum Arzttermin mitbringen?
Wer bearbeitet die Formalitäten in Doktor Meyers Praxis?
Was sagt die alte Dame im Wartezimmer zu Manfred?
Welche Therapie verordnet Doktor Meyer?
Welche Formulare bekommt Manfred von Doktor Meyer?
Text II. Ich brauche Urlaub! Zwei Briefe.
Мне нужен отпуск! Два письма
Aachen, 25. April 20...
Lieber Thomas,
wie geht es dir? Ich sitze hier gerade an meinem Schreibtisch und schaue aus dem Fenster: Es regnet in Strömen. Deshalb vertreibe ich mir die Zeit ein wenig und schreibe dir mal wieder. Das Wetter geht mir auf die Nerven, seit fast zwei Wochen regnet es hier; ich bin echt urlaubsreif! Ich brauche die Sonne!! Aber bald geht's ja los!!!
Ich freue mich schon sehr auf meinen Urlaub in Südfrankreich. Ich spare seit Weihnachten darauf; Südfrankreich ist nicht ganz billig, aber ich möchte endlich mal einen besonderen Urlaub machen, nicht immer nur diese kurzen Ausflüge in die Umgebung. Maastricht, Lüttich und Brüssel sind ja sehr schön, aber ich habe schon seit vier Jahren keinen richtigen Urlaub mehr gemacht.
Ich fahre wahrscheinlich Mitte Juni mit dem Zug nach Nizza; den genauen Termin weiß ich noch nicht. Der "Thalys", ein französischer Hochgeschwindigkeitszug, fährt von Köln über Aachen bis Paris, zum Gare du Nord. Dort muss ich leider umsteigen, das heißt, ich muss mit der Métro quer durch Paris zum Bahnhof Paris Lyon fahren. Dort muss ich in den Zug nach Nizza einsteigen. Das ist etwas umständlich. Und der "Thalys" darf sich nicht verspäten, denn ich habe nicht ganz so viel Zeit: der TGV nach Nizza fährt eine Dreiviertelstunde später.
Ich habe noch viel zu tun: Ich muss ein Hotelzimmer buchen und für den TGV einen Platz reservieren. Und natürlich die Fahrkarte kaufen; das mache ich aber online. Eventuell miete ich mir in Nizza auch ein Auto und fahre etwas herum, denn ich möchte nicht nur am Strand liegen, sondern etwas von der Gegend sehen. Das hängt aber von den Kosten ab. Zur Not tut's auch ein Moped oder Fahrrad. Alles in allem habe ich aber noch keine festen Pläne; am besten besorge ich mir in einer Buchhandlung mal einen Reiseführer über Südfrankreich. Dann kann ich mich genau festlegen.
Ach ja, und mein Französisch muss ich auch noch ein wenig auffrischen; ich habe viel vergessen ... Vielleicht mache ich noch einen Kurs an der VHS, mal sehen. Lass es dir gut gehen und grüße deine Frau und die Kinder von mir.
Viele Grüße
*****
Klaus
Nizza, 21. Juni 20...
Hallo Thomas,
sonnige Grüße aus Südfrankreich! Ich habe dir, glaube ich, zuletzt im April geschrieben. Da habe ich am Schreibtisch gesessen und in den Regen geschaut. Es hat zwei Wochen lang am Stück geregnet - ich erinnere mich gut. Schon zwei Monate vor meiner Reise bin ich richtig urlaubsreif gewesen. Ich habe bis dahin nur kleine Ausflüge gemacht. Ich weiß es noch: Ich habe mich so sehr auf den Urlaub gefreut und seit Weihnachten viel Geld für meinen Urlaub gespart.
Und jetzt sitze ich hier auf der Terrasse in meinem Hotel, sehe aufs Meer und trinke ein Glas Rotwein! Es hat tatsächlich geklappt. Vor drei Tagen bin ich morgens um neun in Aachen in den "Thalys" eingestiegen und nach Paris gefahren. Die Fahrt ist sehr angenehm gewesen. Dann aber hat es ein Problem gegeben: Die Métro nach Paris Lyon ist ausgefallen, ich habe eine andere U-Bahn nehmen müssen, und ich habe schon Angst bekommen: Verpasse ich meinen Anschlusszug? Komme ich etwa auf dem Bahnsteig an und der Zug fährt mir vor der Nase weg?! Aber dann ist doch alles gutgegangen.
Die Fahrt nach Nizza hat insgesamt rund zehn Stunden gedauert, und abends um viertel nach sieben bin ich in Nizza aus dem Zug gestiegen. Was soll ich sagen? Die Sonne hat noch geschienen, es ist warm gewesen. Urlaubsfeeling pur! Ich bin mit dem Taxi zum Hotel gefahren, die Straße führt immer am Strand entlang. Ich habe das Meer gerochen, alleine diese Taxifahrt ist herrlich gewesen (und ich habe dem Taxifahrer ein dickes Trinkgeld gegeben)!
An der Rezeption im Hotel sind alle sehr freundlich gewesen. Ich habe Französisch gesprochen und fast alles verstanden - der Portier und der Page haben aber auch sehr langsam gesprochen. (Ich habe übrigens tatsächlich noch einen Kurs an der VHS gemacht. Das ist gut gewesen, mein Französisch wird von Tag zu Tag besser.)
Tja, und jetzt sitze ich hier auf der Terrasse, sehe aufs Meer und trinke einen Rotwein. Es ist einfach herrlich! - Ich muss jetzt Schluss machen, mein Essen kommt gleich. Grüß deine Familie! Ich melde mich in ein paar Tagen noch mal.
Viele Grüße,
Klaus
Textquelle: http://deutsch-lernen-mit.narod.ruÜbungen
Упражнения
Finden Sie die Sätze, die dem Inhalt des Textes entsprechen:
1. Thomas lebt in Aachen und schreibt seinem Freund einen Brief.
2. Seit Weihnachten legt Klaus Geld für seinen Urlaub zurück.
3. Klaus kann nicht direkt nach Nizza fahren, sondern er muss in Paris zweimal umsteigen.
4. In Nizza muss Klaus eventuell mit dem Auto zum Strand fahren.
5. Vor seinem Urlaub muss Klaus einen Französischkurs besuchen, denn er kann kein Französisch.
6. Klaus hat die Fahrt mit dem "Thalys" genossen.
7. Auf der Taxifahrt hat Klaus frische Seeluft gerochen und sich sehr gefreut.
8. Klaus hat mit dem Taxifahrer im Hotel noch etwas getrunken und für ihn das Getränk bezahlt.
9. Der VHS-Kurs vor dem Urlaub hat sich für Klaus gelohnt.
10. Klaus sitzt im Hotel auf der Terrasse und hat ein Essen bestellt.
Beantworten Sie die Fragen:
Nennen Sie Abfahrts- und Ankunftszeiten!
Nennen Sie die Zugverbindungen!
Was hat Klaus vor der Reise gemacht? Was hat Klaus vor der Reise gemacht?
Welches Problem hat es in Paris gegeben?
In welcher Stadt wohnt Thomas?
Geben Sie eine Beschreibung! Was ist ein "Thalys"?
Warum möchte Thomas an der VHS einen Kurs besuchen?
Начало формы
Конец формы
Конец формы
Text III. Weihnachten
Рождество
Heute erzähle ich Euch von Weihnachten, dem wahrscheinlich wichtigsten Fest des Jahres in Deutschland. Zwar ist für viele Christen Ostern noch wichtiger, aber Weihnachten ist auch für weniger religiöse Menschen ein großes Datum.
Vier Wochen vor Weihnachten beginnt der Advent, da wird jeden Sonntag jeweils eine Kerze angezündet auf einem Adventskranz. Und man hat einen Adventskalender, hinter dessen Türchen jeden Tag Schokolade oder etwas anderes zu finden ist. Ist diese Wartezeit endlich vorbei, dann ist Weihnachten.
Wir feiern schon am 24. Dezember. In meiner Familie beginnt der Tag nach einem schönen Frühstück und Mittagessen damit, dass wir den Tannenbaum von draußen hereinholen, ihn in der Wohnung aufstellen und gemeinsam schmücken. Das macht aber jede Familie anders. Dann ziehen wir uns festlich an, versammeln uns, wenn es dunkel ist, um den schönen Baum, hören Weihnachtsmusik und zünden die Kerzen an. Und dann ist die Bescherung. Wir überreichen einander die Geschenke und packen sie aus. Danach gibt es ein festliches Essen. In vielen Familien gibt es am Heiligabend selber nichts Besonderes zu essen, sondern erst am ersten Weihnachtsfeiertag, also am 25. Dezember. Bei uns aber gibt es schon am 24. abends ein leckeres Fondue.
Viele Deutsche, die religiös sind, gehen am 24. Dezember in die Kirche. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das zu tun. Man kann schon am Nachmittag in die Kirche gehen — dann gibt es meist eine Kindermette mit Krippenspiel, oder man geht spät abends, gegen Mitternacht. Dann ist die Kirche festlich erleuchtet, am Altar steht ein geschmückter Baum mit Kerzen und man sieht eine geschnitzte Krippe mit den Figuren von Maria und Josef und dem Neugeborenen. Bei dieser Christmette, wie der Gottesdienst genannt wird, sind die Kirchen in Deutschland voll. Auch viele der Menschen, die sonst nie in die Kirche gehen, möchten sich diesen besonderen Abend nicht entgehen lassen.
Am 25. und 26. Dezember ist in Deutschland gesetzlicher Feiertag, die meisten Menschen müssen also nicht arbeiten. Diese Zeit wird oft genutzt, um die Familie zu besuchen und mit ihr noch einmal zu feiern.
Bis zum nächsten Mal,
Eure Annik
Textquelle: http://www.mein-deutschbuch.deÜbungen
Упражнения
Finden Sie im Text den Abschnitt, wo die Adventszeit beschrieben wird, und lesen Sie diesen Abschnitt vor.
Beantworten Sie die Fragen:
1) Wann geht man an Weihnachten in die Kirche?
2) Wird Weihnachten in verschiedenen Familien gleich gefeiert? Warum (nicht)?
Text IV. Mehr als Fernsehen
Больше, чем телевидение
Deutsche Jugendliche sitzen nur vor dem Fernseher, so die allgemeine Meinung. Es stimmt, dass deutsche Jugendliche mehr als drei Stunden pro Tag fernsehen. Doch junge Leute in Deutschland machen in ihrer Freizeit mehr, als nur vor dem Fernseher zu sitzen.
Zum Beispiel sitzen sie vor dem Computer. Deutsche Jugendliche kennen sich auf jeden Fall besser mit dem Internet aus als ihre Eltern. Sie nutzen das Internet intensiv, um Informationen zu sammeln, sich Videos anzuschauen und in Kontakt zu bleiben. Knapp zwei Stunden pro Tag. Auch Computerspiele sind sehr beliebt. Deutsche Jungs spielen mehr als zwei Stunden pro Tag, deutsche Mädchen nur knapp eine Stunde. Aber immer nur am Computer und vor dem Fernseher zu sitzen, ist langweilig.
Die Jugend von heute ist aktiv. Sport spielt für viele eine wichtige Rolle. Jeder zweite Jugendliche in Deutschland ist Mitglied in einem Sportverein. Es gibt Fußball-, Handball- und Schwimmvereine. Im Durchschnitt treiben die deutschen Jungs fast zwei Stunden Sport und die Mädchen fast eineinhalb Stunden. Auch die Aktivitäten mit der Familie sowie mit Freunden und Bekannten sind den deutschen Jugendlichen wichtig. Man geht ins Kino, in die Kneipe oder in die Disco.
Bei deutschen Jugendlichen sind das Lesen und das Musizieren nicht mehr so populär. Doch diejenigen, die lesen und Musik machen, investieren viel Zeit in ihr Hobby. Auf den ersten Blick haben die deutschen Jugendlichen kein großes Interesse, sich mit Themen wie Politik und Umwelt zu befassen. Auf den zweiten Blick ist das Bild etwas anders, wie die 16. Shell Jugendstudie zeigt: Jugendliche helfen sich untereinander und sie helfen auch sozial schwachen Menschen. Deutsche Jugendliche helfen vor allem in Vereinen, Schulen und Hochschulen, aber auch in Kirchengemeinden und Jugendorganisationen. Wichtig für das Engagement der Jugendlichen sind auch Rettungsdienste und die freiwillige Feuerwehr.
Das Klischee, dass deutsche Jugendliche nur vor dem Fernseher sitzen, stimmt zwar nach der Anzahl der Stunden. Aber der Tag hat 24 Stunden — Zeit genug, um Sinnvolles aus seiner Freizeit zu machen.
Textquelle: http://www.mein-deutschbuch.deÜbungen
Упражнения
Finden Sie im Text den Abschnitt, wo die sportlichen Leistungen der deutschen Jugend beschrieben werden, und lesen Sie diesen Abschnitt vor.
Beantworten Sie die Fragen:
1) Wo sind die deutschen Jugendlichen in ihrer Freizeit sozial aktiv?
2) Gehören das Lesen und das Musizieren zu den beliebten Freizeitbeschäftigungen der deutschen Jugendlichen? Warum (nicht)? Die Eisprinzessin
Text V. Jobs für Schüler
Работа для учеников
Viele Schüler arbeiten in ihren Ferien. So verdienen sie Geld und machen neue Erfahrungen. Schüler unter 15 Jahren dürfen in Deutschland nicht wie ein Erwachsener arbeiten. Es gibt ein Gesetz, das Kinderarbeit verbietet. Eine Ausnahme gibt es aber: Wenn es die Eltern erlauben, dürfen Kinder schon ab 13 Jahren arbeiten. Aber nur zwei Stunden pro Tag und nur tagsüber. Und natürlich nicht während der Schulzeit. Anders ist es in den Ferien. Hier dürfen Schüler zwischen 15 und 18 Jahren maximal vier Wochen im Jahr arbeiten, höchstens aber acht Stunden pro Tag.
Beliebte Jobs für Schüler sind zum Beispiel Babysitten, Zeitungen austragen oder Nachhilfe geben. Beim Babysitten passt der Schüler auf ein kleineres Kind auf und bekommt von dessen Eltern Geld dafür. Zeitungen austragen bedeutet, dass Schüler mit dem Fahrrad oder zu Fuß von Haus zu Haus gehen und kostenlose Blätter für einen Verlag ausliefern. Wenn ein Schüler Nachhilfe gibt, bedeutet das, dass er einem anderen Schüler hilft, der in einem Schulfach schlechter ist. Sie lernen also zusammen, und die Eltern bezahlen den Nachhilfelehrer dafür.
Wer nur in den Ferien arbeitet, der macht meistens einfache Saison-Arbeit. Zum Beispiel kann ein Schüler als Eisverkäufer arbeiten. Er kann auch als Pizzabote arbeiten. Wer sportlich ist und gut schwimmen kann, kann nach einer speziellen Ausbildung auch als Rettungsschwimmer arbeiten. Dann sitzt er an einem See oder in einem Schwimmbad und passt auf, damit niemand ertrinkt.
Warum Schüler arbeiten? Natürlich denkt man bei dieser Frage sofort an Geld. Und das ist bestimmt für viele die Hauptmotivation. Mit etwas mehr Taschengeld kann sich ein Schüler vielleicht die Computerspiele, Bücher oder Musik kaufen, die er sich sonst nicht leisten könnte. Es gibt aber noch einen Grund, warum Ferienarbeit sehr gut ist: Schüler lernen dadurch, was es bedeutet, zu arbeiten. Sie müssen pünktlich am Arbeitsplatz sein, sie müssen eine Aufgabe erfüllen und viele Stunden etwas tun, was ihnen wahrscheinlich nicht so viel Spaß macht, wie mit den Freunden Zeit zu verbringen. Und bei manchen Ferienjobs lernen die Schüler schon etwas für ihren späteren Beruf.
Textquelle: www.magazine-deutschland.deÜbungen
Упражнения
Finden Sie im Text den Abschnitt, wo die Arbeit für die Schüler während der Ferien beschrieben wird, und lesen Sie diesen Abschnitt vor.
Beantworten Sie die Fragen:
1) Ab wann dürfen Kinder in Deutschland arbeiten?
2) Warum arbeiten viele Schüler in den Ferien?
Text VI. Geburtstagsparty
Вечеринка в честь дня рождения
Nächsten Samstag veranstaltet Veronika eine Geburtstagsparty. Sie feiert ihren 16. Geburtstag. Sie ruft alle Freunde an und lädt sie zu diesem großen Fest ein. Zu ihrer Freude sagt niemand ab. Veronika räumt dafür ihr Zimmer sehr gründlich auf. Sie besorgt Getränke, kauft Knabbereien und bereitet auch verschiedene Salate vor. Sie richtet auch Sandwiches an.
Auch ihre Gäste bringen einiges mit: Hannes und Gerda kaufen Popcorn und Chips, Laura und Bernd besorgen Cola und Fanta. Davis und Ines nehmen Kekse mit. Alle denken sich etwas für das Fest aus.
Samstag ist ein besonders hektischer Tag: Veronika ist sehr aufgeregt und steht stundenlang vor dem Spiegel. Sie zieht ein Kleid nach dem anderen an. Dann zieht sie eines nach dem anderen wieder aus. Sie probiert alles, was sie im Kleiderschrank hat, aber nichts gefällt ihr wirklich. Erst kurz vor Beginn der Party entscheidet sie sich für ihr neues Sommerkleid.
Endlich beginnt am Abend das lang ersehnte Fest. Leider kommen viele ihrer Freunde zu spät! Doch darüber regt sich Veronika an diesem Tag nicht auf. Sie genießt die Party und das Zusammensein mit ihren besten Freunden. Sie feiern, reden, lachen, tanzen, essen und sind alle fröhlich. Nur Veronikas Eltern liegen wach im Bett, halten sich die Ohren zu und denken: „Hoffentlich hört der Krach bald auf!“
Textquelle: http://www.mein-deutschbuch.deÜbungen
Упражнения
Finden Sie im Text den Abschnitt, wo es sich um die Geschänke handelt, und lesen Sie diesen Abschnitt vor.
Beantworten Sie die Fragen:
1) Was veranstaltet Veronika nächsten Samstag?
2) Was bringen ihre Gäste mit?
3) Was machen die Freunde während der Party?
Text VII. Großmuters Haus
Бабушкин дом
Hallo!
Ich bin Veronika und ich wohne in Graz. Am liebsten besuche ich meine Großmutter in ihrem Haus. Ich sage natürlich „Oma“ zu ihr.Sie lebt am Land in einem kleinen Dorf in der Steiermark. Ihr Haus ist alt und klein. In der Nähe ihres Hauses gibt es einen kleinen See. Großmutters Haus hat fünf Räume. Das Wohnzimmer ist klein und sehr gemütlich. Dort stehen ein Sofa, zwei Ohrensessel, ein kleiner Tisch und es gibt auch einen Kamin - den liebe ich besonders im Winter! Oma hat eine Katze und im Wohnzimmer steht ein Korb für sie.
Meine Großmutter kann Klavier spielen und du kannst ihr altes Klavier auch im Wohnzimmer sehen. An der Wand hängen viele Bilder und Fotos. Sie hat eine große Küche, die neben dem Wohnzimmer ist.
Großmutter liebt es zu kochen. Darum hat sie viele Dinge in der Küche: einen Herd, einen Kühlschrank, einen großen Kasten für das Geschirr und noch vieles mehr!In ihrem Schlafzimmer steht neben dem Fenster ein breiter Kleiderschrank. Sie hat ein großes Bett und daneben steht ein Bett für mich. Mein Bett ist nicht so groß. Auf Großmutters Nachttisch steht eine Lampe und es liegt auch immer ein Buch da, weil Großmutter sehr viel liest. Das Badezimmer ist gleich neben dem Schlafzimmer. Großmutter hat keine Dusche, sondern eine riesige Badewanne! Das Vorzimmer des Hauses ist klein, aber es hängt ein großer Spiegel an der Wand. Du siehst also: Das Haus meiner Großmutter ist zwar nicht groß, aber es ist sehr freundlich und gemütlich.
Ich fühle mich bei meiner Großmutter sehr wohl!
Textquelle: http://deutsch-lernen-mit.narod.ruÜbungen
Упражнения
Finden Sie im Text den Abschnitt, wo es die Wohnung von der Großmutter beschrieben wird, und lesen Sie diesen Abschnitt vor.
Beantworten Sie die Fragen:
1) Was macht Veronika am liebsten?
2) Was kann Großmutter machen?
Text VIII. Ein Tag mit Robert
Один день с Робертом
Robert ist zwölf Jahre alt und wohnt zusammen mit seinen Eltern und drei Geschwistern in Wien, der Hauptstadt von Österreich.An Schultagen weckt ihn seine Mutter um Viertel nach sechs. Er steht gleich auf und geht dann ins Badezimmer, duscht und putzt seinen Zähne. Danach zieht er sich an. Gemeinsam mit seiner Familie frühstückt Robert. Meistens isst er ein Müsli und trinkt dazu einen Früchtetee. Bevor er losgeht, putzt er seine Zähne noch einmal.
Schnell geht Robert dann mit zwei seiner Geschwister zur U-Bahn-Station. Bis zur Schule muss er drei Stationen weit fahren und noch ein kleines Stück zu Fuß gehen.
Zu Hause gibt es gegen ein Uhr das Mittagessen. Dabei erzählen die Kinder ihrer Mutter die Erlebnisse des Tages. Robert macht die Aufgaben für den nächsten Tag. Ab und zu spielt er ein Computerspiel oder übt ein wenig auf der Gitarre. Gegen halb sieben isst die Familie zu Abend. Danach hört Robert Musik, liest seine Jugendzeitschriften oder spielt mit seinen Geschwistern. Gegen halb zehn geht er ins Bett, vorher badet er noch und putzt seine Zähne.
Textquelle: http://deutsch-lernen-mit.narod.ruÜbungen
Упражнения
Finden Sie im Text den Abschnitt, wo es die Zeit nach dem Mittagessen beschrieben wird, und lesen Sie diesen Abschnitt vor.
Beantworten Sie die Fragen:
1) Wie viel Jahre alt ist Robert und wo wohnt er?
2) Was macht Robert gewöhnlich am Morgen?
3) Wann macht Robert die Aufgaben für den nächsten Tag?
4) Wann geht Robert ins Bett?
Text IX. „Richtig” und “anders”
“Правильно”и “по - другому”
Wenn jemand, der ordentliches Deutsch gelernt hat, zum ersten Mal nach Deutschland reist, bekommt er trotzdem oft einen Schrecken: Die Deutschen sprechen ja ganz anders, als ich das gelernt habe! Sie sprechen viel schneller als wir im Klassenzimmer, sie lassen viele Endungen weg, sie verschlucken ganze Silben, man versteht sie kaum! Seien Sie beruhigt: Bald werden Sie dieses Alltagsdeutsch verstehen. Sie werden feststellen, dass in Deutschland fast nur in den Fernsehnachrichten und im Theater "richtiges" Hochdeutsch gesprochen wird und dass man die Leute in Hannover besser versteht als in Dresden, München oder Köln. Aber auch in Dresden, Köln und München spricht man Deutsch, wenn auch ein bisschen anders, denn jede Region hat ihren besonderen Tonfall.
Außerdem ist die Art und Weise, wie die Leute sprechen, von weiteren Faktoren abhängig. Warenhausverkäuferinnen und Bauarbeiter sprechen anders als Gymnasiallehrer und Chefsekretärinnen, Leute vom Land anders als Stadtbewohner. Und jeder Einzelne von ihnen passt sich unterschiedlichen Situationen auch sprachlich an: In der Familie oder in der Kneipe geht es lockerer zu als beim Behördengang oder beim Elternabend.
Noch bunter wird das Bild, wenn man Berufs- und Sondersprachen berücksichtigt. Man kann sie hören, wenn Jugendliche sich über die Kurventechnik von Motorrollern, Taxifahrer über ihre Schichteinteilung oder Verkäuferinnen über schwierige Kunden unterhalten. Und natürlich sprechen die Jungen etwas anders als die Älteren.
Textquelle: http://www.dsporto.deÜbungen
Упражнения
Lesen Sie den ersten Abschnitt des Textes vor, übersetzen Sie ihn ins Russische.
Beantworten Sie die Fragen:
1) Sprechen die Deutschen schnell oder langsam?
2) Wo spricht man in Deutschland "richtiges" Hochdeutsch?
3) Hat jede Region ihren besonderen Tonfall?
Text X. Verteilung der Hausarbeit
Распределение домашних работ
Sie putzt den Haushalt - und er wäscht das Auto.
Auch im 21. Jahrhundert bleibt Hausarbeit in Deutschland meist an den Frauen hängen. Beim Autowaschen und bei kleinen Reparaturen jedoch sind die Männer am Zuge. Wenn's was zu putzen gibt, müssen meistens die Frauen ran – auch im Haushalt.
Nur drei Prozent der Frauen haben einen Lebensgefährten, der den Löwenanteil der Hausarbeit übernimmt, ergab eine repräsentative Umfrage für die Zeitschrift Fernsehwoche. Dabei gaben 34 Prozent der Männer zu, dass vor allem die Partnerin den Haushalt macht. Dass sie die Arbeit gerecht aufteilen, meinte gut ein Viertel der Befragten (Männer und Frauen jeweils 24 Prozent).
Während sich Frauen und Männer nahezu gleich ums Einkaufen kümmern (67 Prozent Frauen, 62 Prozent Männer), bleibt das Schrubben des Bades weiter in weiblicher Hand (72 Prozent). Er wäscht das Auto (59 Prozent) und ist für kleinere Reparaturen zuständig (74 Prozent).
Widerspruchslos bleibt die Aufgabenverteilung offenbar nicht: 13 Prozent der Frauen und zehn Prozent der Männer streiten regelmäßig zwei- bis drei Mal die Woche über Hausarbeit. 46 Prozent der Frauen und 43 Prozent der Männer gaben an, dass deshalb etwa alle zwei Monate der Haussegen schief hängt.
Textquelle: http://www.dsporto.deÜbungen
Упражнения
Lesen Sie den zweiten Abschnitt des Textes vor, übersetzen Sie ihn ins Russische.
Beantworten Sie die Fragen:
1) Bleibt auch im 21. Jahrhundert Hausarbeit in Deutschland meist an den Frauen hängen?
2) Wie viel Frauen haben einen Lebensgefährten?
Text XI. Handys
Мобильные телефоны
Zum Glück war der Akku aufgeladen! Denn ohne ihr Handy hätten Harald und Edgar wahrscheinlich die ganze Januarnacht auf dem Baum verbracht. „Wir sind vor Elchen auf einen Baum geflüchtet", meldeten die beiden 14-jährigen Norweger verzweifelt der Polizei. Die glaubte zuerst an einen Telefonscherz. Doch als die Beamten am beschriebenen Ort eintrafen, sahen sie, wie sich tatsächlich zwei Elche in den Wald verzogen. Die angriffslustigen Tiere hatten bis dahin unter dem Baum gelauert. Handys als Retter in der Not — immer öfter hört man solche Geschichten.
Viele Jugendliche finden, dass alle, die keine Text- oder Bildnachrichten empfangen, das Wichtigste verpassen. „Wie soll man sich mit solchen Leuten verabreden?", fragen sie. Treffpunkt und Uhrzeit werden nämlich meist per Handy ausgemacht. Allein deshalb erreicht die Zahl der so genannten SMS und MMS ständig neue Rekorde. Unvorstellbare 36 Milliarden Mal gaben die Deutschen im vergangenen Jahr den Befehl „Nachricht senden". In Großbritannien waren es allein an Silvester 111 Millionen SMS mit Wünschen zum Jahreswechsel. An einem Tag!
Eine SMS unter der Schulbank tippen, ohne auf die Tasten zu sehen? Für viele Jugendliche kein Problem! Im Umgang mit dem Handy sind sie perfekt. Sie merken aber oft zu spät, wie schnell der Spaß Löcher ins Taschengeld reißt. Was als SMS-Spaß begann, ist inzwischen für manch einen zur Sucht und Schuldenfalle geworden. Gebühren, Logos, Witze, Klingeltöne, SMS — ein teurer Spaß. 13 Euro und mehr kann es kosten, sich einen Klingelton herunterzuladen. Für SMS geben Extrem-Tipper bis zu 80 Euro im Monat aus.
Die beste Sparmöglichkeit lautet: sich treffen statt simsen. Besucht eure Freunde einfach, um ihnen etwas Wichtiges zu erzählen. Auf diese Weise verschwindet das Geld nicht so schnell, damit euer Handy auch im Notfall noch einsatzbereit ist — zum Beispiel, wenn euch mal wütende Elche über den Weg laufen sollten ... In der Regel musst du deine Eltern um Erlaubnis fragen, ob du dir ein Handy kaufen darfst. Am besten führst du deinen Eltern die Vorteile des Handys vor Augen, die sie überzeugen können.
Textquelle: http://www.mein-deutschbuch.deÜbungen
Упражнения
Lesen Sie den dritten Abschnitt des Textes vor, übersetzen Sie ihn ins Russische.
Beantworten Sie die Fragen:
1) Wie populär sind SMS und MMS in Deutschland?
2) Warum haben viele deutsche Jugendliche Schulden wegen ihrer Handys?
Teil III
KURZE GRAMMATIKERKLÄRUNG
КРАТКИЙ ГРАММАТИЧЕСКИЙ СПРАВОЧНИК
§1. Порядок слов в простом предложении
1.1. Повествовательное предложение (Aussagesatz)
Характерной особенностью порядка слов в немецком предложении является строго определенное место сказуемого. В повествовательном предложении
сказуемое стоит на втором месте:
Die Studenten haben eine Vorlesung in Mathematik am Donnerstag.
У студентов лекция по математике в четверг.
Если сказуемое сложное, его изменяемая часть (глагол в спрягаемой форме)
стоит на втором месте, а неизменяемая (неспрягаемая форма глагола, существительное или прилагательное) на последнем месте:
a) Die Studenten haben die Kontrollarbeit in Mathematik am Donnerstag geschrieben.
Студенты написали контрольную работу по математике в четверг.
b) Am Donnerstag haben die Studenten die Kontrollarbeit in Mathematik geschrieben.
В четверг студенты написали контрольную работу по математике.
c) Die Kontrollarbeit in Mathematik haben die Studenten am Donnerstag geschrieben.
Контрольную работу по математике студенты написали в четверг.
На первом месте в повествовательном предложении может стоять подлежащее (прямой порядок слов, см. пример a) либо обстоятельство или дополнение (обратный порядок слов, см. примеры b и c).
1.2. Вопросительное предложение (Fragesatz)
В вопросительном предложении без вопросительного слова изменяемая часть
сказуемого (глагол) стоит на первом месте, неизменяемая - на последнем:
Haben die Studenten die Kontrollarbeit in Mathematik am Donnerstag geschrieben?
Студенты написали контрольную работу по математике в четверг?
В вопросительном предложении с вопросительным словом на первом месте
стоит вопросительное слово, изменяемая часть сказуемого - на втором, после
вопросительного слова. Подлежащее обычно следует сразу после сказуемого,
неизменяемая часть сложного сказуемого стоит как обычно, в конце
предложения:
Wann haben die Studenten die Kontrollarbeit in Mathematik geschrieben?
Когда студенты написали контрольную работу по математике?
§ 2. Отрицание
Если отрицание относится к лицу или к предмету, перед существительным
ставится местоимение kein:
Er hat eine Schwester. Er hat keine Schwester.
У него есть сестра. У него нет сестры.
Haben Sie ein Lehrbuch? Nein, ich habe kein Lehrbuch.
У вас есть книга? Нет, у меня нет книги.
Другое средство выражения отрицания частица nicht употребляется для отрицания любого члена предложения или его части и обычно стоит перед словом, к которому относится:
Er hält einen nicht interessanten Vortrag. Он читает неинтересный доклад.
Mein Seminar ist nicht in diesem Gebäude, sondern in einem anderen. Мой семинар не в этом здании, а в другом.
Если отрицание относится к сказуемому, выраженному простой формой глагола, частица nicht стоит после глагола или в конце предложения:
Wir fahren nicht nach Berlin.
Wir fahren nach Berlin nicht.
Мы не едем в Берлин.
Если сказуемое сложное, отрицание стоит в конце предложения, перед
основным глаголом:
In diesem Jahr sind wir nach Berlin nicht gefahren.
В этом году мы не ездили в Берлин.
§ 3. Глагол
Глагол - часть речи, выражающая действие или состояние. В предложении он выступает в роли сказуемого. Различают переходные и непереходные глаголы.
Переходные глаголы выражают действие, которое переходит на объект прямое дополнение, отвечающее на вопросы wen? was? (кого? что?):
Er übersetzt den Text.
Он переводит текст.
Ich schreibe heute einen Brief.
Сегодня я пишу письмо.
Остальные глаголы называются непереходными. Особую группу непереходных глаголов представляют собой возвратные глаголы. Они выражают действие, которое исходит от подлежащего и направлено на само действующее лицо:
Ich bereite mich auf die Prüfung vor.
Я готовлюсь к экзамену.
При спряжении возвратных глаголов каждому личному местоимению
соответствует свое возвратное местоимение. Возвратное местоимение может
стоять в Akkusativ или Dativ,
например:
Ich ziehe mich an.
Я одеваюсь.
Ich sehe mir den neuen Film an.
Я смотрю новый фильм.
Настоящее время (Präsens)
3.1.1. Спряжение сильных и слабых глаголов настоящего времени (Präsens
starker und schwacher Verben)
Личные окончания глаголов в презенсе:
ich – e wir – en
du – st ihr – t
1866901003300er sie (Sie) – en
sie t
es
Слабые глаголы, при спряжении в презенсе, не изменяют корневой гласный:
sagen
ich – sage wir – sagen
du – sagst ihr – sagt
1866906540500er sie (Sie) – sagen
sie sagt
es
Во 2- и 3-м лице единственного числа сильные глаголы с корневым гласным –a- изменяют его на -ä-, с корневым гласным -e- - на -i- или -ie-. Сильные глаголы с корневым дифтонгом -au- во 2- и 3-м лице единственного числа получают умлаут:
tragen, sprechen, laufen
ich – trage wir – tragen
du – trägst ihr – tragt
1866906540500er sie (Sie) – tragen
sie trägt
es
ich – spreche wir – sprechen
du – sprichst ihr – sprecht
1866906540500er sie (Sie) – sprechen
sie spricht
es
ich – laufe wir – laufen
du – läufst ihr – lauft
1866906540500er sie (Sie) – laufen
sie läuft
es
Спряжение неправильных глаголов sein, haben, werden в настоящем
времени (Präsens der Verben sein, haben, werden)
sein, haben, werden
ich – bin wir – sind
du – bist ihr – seid
1866906540500er sie (Sie) – sind
sie ist
es
ich – habe wir – haben
du – hast ihr – habt
1866906540500er sie (Sie) – haben
sie hat
es
ich – werde wir – werden
du – wirst ihr – werdet
1866906540500er sie (Sie) – werden
sie wird
es
3.13. Спряжение модальных глаголов в настоящем времени (Präsens der
Modalverben)
В немецком языке 6 модальных глаголов:
sollen – sollte – gesollt (быть обязанным, долженствовать); müssen – musste –
gemusst (быть вынужденным, долженствовать); können – konnte – gekonnt (мочь, уметь); dürfen – durfte – gedurft (иметь право, мочь); wollen – wollte – gewollt (хотеть); mögen – mochte – gemocht (желать, любить).
Все эти глаголы в Präteritum и Partizip II теряют умлаут, в Perfekt и Plusquamperfekt спрягаются с вспомогательным глаголом haben. Модальные глаголы выражают не действие, а отношение действующего лица к действию. Они, как правило, употребляются с основным глаголом, выражающим
действие, в инфинитиве без частицы zu и образуют с ним сложное сказуемое:
Wir können diesen Text ohne Wörterbuch übersetzen.
Мы можем перевести этот текст без словаря.
In der Moskauer U-Bahn darf man nicht rauchen.
В московском метро нельзя курить.
Ich muss gut studieren.
Я должен хорошо учиться.
Der Lehrer hat gesagt, wir sollen zum nächsten Unterricht eine schriftliche Übersetzung machen.
Учитель сказал, что мы должны сделать к следующему занятию письменный перевод.
Er will sich gut auf das Seminar vorbereiten.
Он хочет хорошо подготовиться к
семинару.
В Präsens все модальные глаголы кроме sollen меняют в единственном числе
корневую гласную; в 1- и 3-м лице единственного числа все модальные глаголы окончаний не имеют:
können
ich – kann wir – können
du – kannst ihr – könnt
1866901003300er sie (Sie) – können
sie kann
es
dürfen
ich – darf wir – dürfen
du – darfst ihr – dürft
1866901003300er sie (Sie) – dürfen
sie darf
es
müssen
ich – muss wir – müssen
du – musst ihr – müsst
1866901003300er sie (Sie) – müssen
sie muss
es
sollen
ich – soll wir – sollen
du – sollst ihr – sollt
1866901003300er sie (Sie) – sollen
sie soll
es
wollen
ich – will wir – wollen
du –willst ihr – wollt
1866901003300er sie (Sie) – wollen
sie will
es
mögen
ich – mag wir – mögen
du – magst ihr – mögt
1866901003300er sie (Sie) – mögen
sie mag
es
3.1.4. Спряжение в настоящем времени глаголов с отделяемыми и
неотделяемыми приставками (Präsens von Verben mit trennbaren bzw.
untrennbaren Vorsilben)
В качестве отделяемых приставок (ab-, an-, auf-, bei-, ein-, fest-, hin-, her-, los-, mit-, vor-, weg-, zu-, zurück-, zusammen-) в немецком языке выступают, в большинстве случаев, предлоги и наречия, основное значение которых в роли приставки не изменяется. Например:
abfahren – fuhr ab – abgefahren (отъезжать); aufstehen – stand auf – aufgestanden (вставать); ausstellen – stellte aus – ausgestellt (выставлять); einsteigen – stieg ein – eingestiegen (входить).
Отделяемые приставки всегда стоят под ударением. При спряжении они ставятся в конец предложения, перед точкой:
Er fährt am Montag früh mit dem Zug ab.
Он уезжает рано утром на поезде.
Er stellt seine neue Entwicklung in Moskau im April aus.
Свое новое изобретение он представляет в апреле на выставке в Москве.
Неотделяемые приставки (be-, ge-, er-, ver-, zer-, emp-, ent-, miss-) всегда
безударны и влияют на изменение значения глагола (собственного значения не имеют).
При образовании Partizip II от глаголов с неотделяемыми приставками приставка ge- не употребляется.
3.1.5. Спряжение возвратных глаголов в настоящем времени (Präsens
reflexiver Verben)
Возвратные глаголы спрягаются по общим правилам. В инфинитиве они
употребляются с возвратным местоимением sich. При спряжении в 1- и 2-м
лице единственного и множественного числа оно заменяется на личное в
соответствующем падеже; исключение составляет 3-е лицо единственного и
множественного числа, где сохраняется форма sich:
sich freuen
(Akk.)
ich – freue mich wir – freuen uns
du – freust dich ihr – freut euch
1866901003300er sie (Sie) – freuen sich
sie freut sich
es
sich ansehen
(Dat.)
ich – sehe mich an wir – sehen uns an
du – siehst dich an ihr – seht euch an
1866901003300er sie (Sie) – sehen sich an
sie sieht sich an
es
Ряд глаголов образует с возвратным местоимением в винительном падеже
устойчивое словосочетание (например: sich freuen, sich irren, sich kümmern,
sich erkälten). Другие употребляются с возвратным местоимением в дательном падеже (например: sich anhören, sich ansehen):
Ich freue mich auf den neuen Film.
Я радуюсь новому фильму.
Siehst du dir diesen Film auch an?
Ты тоже смотришь этот фильм?
3.2. Спряжение глаголов в Präteritum (Präteritum)
Глаголы слабого спряжения образуют Präteritum при помощи суффикса -te,
прибавляемого к основе инфинитива глагола:
machen – machte, arbeiten – arbeitete, sagen – sagte, fragen – fragte.
Глаголы сильного спряжения образуют Präteritum без суффикса. Изменяется
только корневая гласная:
lesen – las, sprechen – sprach, kommen – kam, fahren – fuhr.
Глаголы смешанного спряжения, имеющие признаки как слабого, так и
сильного спряжения, изменяют в Präteritum корневую гласную и получают
суффикс -te:
kennen – kannte, nennen – nannte, bringen – brachte.
3. 2.1. Спряжение сильных и слабых глаголов в Präteritum (Konjugation der
starker und schwacher Verben in Präteritum)
При спряжении глагола в Präteritum к его форме Präteritum прибавляются
личные окончания, которые имеют отличия от окончаний в Präsens ‒ в I и III
лице единственного числа их нет:
ich – wir – en
du – st ihr – t
1847851028700er sie (Sie) – en
sie –
es
Примеры спряжения глаголов в Präteritum:
tragen
ich –trug wir – trugen
du – trugst ihr – trugt
1847851028700er sie (Sie) – trugen
sie – trug
es
kommen
ich – kam wir – kamen
du – kamst ihr – kamt
1847851028700er sie (Sie) – kamen
sie – kam
es
machen
ich – machte wir – machten
du – machtest ihr – machtet
1847851028700er sie (Sie) – machten
sie – machte
es
sagen
ich – sagte wir – sagten
du – sagtest ihr – sagtet
1847851028700er sie (Sie) – sagten
sie – sagte
es
3. 2.2. Спряжение неправильных глаголов sein, haben, werden в Präteritum
(Präteritum der Verben sein, haben, werden)
sein, haben, werden
ich – war wir – waren
du – warst ihr – wart
1866906540500er sie (Sie) – waren
sie war
es
ich – hatte wir – hatten
du – hattest ihr – hattet
1866906540500er sie (Sie) – hatten
sie hatte
es
ich – wurde wir – wurden
du – wurdest ihr – wurdet
1866906540500er sie (Sie) – wurden
sie wurde
es
3.2. 3. Спряжение модальных глаголов в Präteritum (Präteritum der
Modalverben)
Спряжение модальных глаголов в Präteritum подчиняется общим правилам и не имеет никаких особенностей:
können
ich – konnte wir – konnten
du – konntest ihr – konntet
1866901003300er sie (Sie) – konnten
sie konnte
es
dürfen
ich – durfte wir – durften
du – durftest ihr – durftet
1866901003300er sie (Sie) – durften
sie durfte
es
müssen
ich – musste wir – mussten
du – musstest ihr – musstet
1866901003300er sie (Sie) – mussten
sie musste
es
sollen
ich – sollte wir – sollten
du – solltest ihr – solltet
1866901003300er sie (Sie) – sollten
sie sollte
es
wollen
ich – wollte wir – wollten
du – wolltest ihr – wolltet
1866901003300er sie (Sie) – wollten
sie wollte
es
mögen
ich – mochte wir – mochten
du – mochtest ihr – mochtet
1866901003300er sie (Sie) – mochten
sie mochte
es
3.3. Спряжение глаголов в Perfekt (Perfekt)
Perfekt образуется при помощи вспомогательных глаголов haben или sein в
Präsens и Partizip II смыслового глагола.
С вспомогательным глаголом haben спрягаются следующие глаголы:
а) все переходные глаголы (например: fragen, sagen, schreiben, sehen):
Wir haben in der Vorlesung viele neue Formel geschrieben.
На лекции мы записали много новых формул.
b) все возвратные глаголы (например: sich wachen, sich vorbereiten, sich
interessieren):
Im Sommer hat er sich zwei Monate auf dem Lande erholt.
Летом он отдыхал на даче два месяца.
с) все модальные глаголы:
In diesem Jahr hat er uns nicht besuchen können.
В этом году он не мог к нам приехать.
d) непереходные глаголы, обозначающие продолжительное действие или
состояние (например: arbeiten, wohnen, denken, beginnen):
Er hat das Studium im vorigen Jahr in Sankt – Petersburg begonnen.
Он начал учиться в прошлом году в Санкт – Петербурге .
С вспомогательным глаголом sein спрягаются следующие глаголы:
а) глаголы, обозначающие движение (например: fahren, gehen, kommen):
Wann ist dein Freund nach Indien gereist?
Когда твой друг уехал в Индию?
b) глаголы, обозначающие переход из одного состояния в другое (например:
aufstehen, einschlafen, entstehen, erblühen):
Um wie viel Uhr bist du heute aufgestanden?
Во сколько ты сегодня встал?
c) глаголы werden, sein, bleiben, geschehen, passieren, gelingen, misslingen:
Es ist ihm gelungen, diese Aufgabe in 25 zu lösen.
Ему удалось решить это задание за 25 минут.
Спряжение глаголов sagen, laufen в Perfekt:
ich – habe gesagt wir – haben gesagt
du – hast gesagt ihr – habt gesagt
1866901003300er sie (Sie) – haben gesagt
sie hat gesagt
es
ich – bin gelaufen wir – sind gelaufen
du – bist gelaufen ihr – seid gelaufen
1866901003300er sie (Sie) – sind gelaufen
sie ist gelaufen
es
3.3.1. Спряжение глаголов в Plusquamperfekt
Plusquamperfekt образуется при помощи вспомогательных глаголов haben или sein в Präteritum и Partizip II смыслового глагола. Выбор вспомогательного глагола происходит по тем же правилам, что и в Perfekt.
Er hatte den Text ohne Wörterbuch übersetzt.
Он перевёл текст без словаря.
Die Touristen waren in diese Stadt mit dem Schiff gekommen.
Туристы прибыли в этот город на пароходе.
Спряжение глаголов sagen, laufen в Plusquamperfekt:
ich – hatte gesagt wir – hatten gesagt
du – hattest gesagt ihr – hattet gesagt
1866901003300er sie (Sie) – hatten gesagt
sie hatte gesagt
es
ich – war gelaufen wir – waren gelaufen
du – warst gelaufen ihr – wart gelaufen
1866901003300er sie (Sie) – waren gelaufen
sie war gelaufen
es
3.3.2. Спряжение глаголов в Futurum
Будущее время Futurum I образуется с помощью глагола werden в Präsens и
формы Infinitiv смыслового глагола.
Im nächsten Jahr werden wir in ein neues Haus einziehen.
В следующем году мы переедем в новый дом.
Спряжение глаголов в Futurum I:
laufen
ich – werde laufen wir – werden laufen
du – wirst laufen ihr – werdet laufen
1866901003300er sie (Sie) – werden laufen
sie wird laufen
es
Будущее время Futurum II служит для выражения действия, которое предстоит в будущем другому действию.
Ich werde erst zufrieden sein, wenn ich alle meine Aufgaben erfüllt haben werde.
Я буду доволен лишь тогда, когда сделаю все свои задания.
В разговорной речи Futurum II как форма времени почти не употребляется и
заменяется формой Perfekt.
3.4. Страдательный залог (Passiv)
Страдательный залог – Passiv – употребляют, когда не само подлежащее выполняет действие (как в действительном залоге), а когда действие направлено на подлежащее. Страдательный залог употребляется в немецком языке гораздо чаще, чем в русском.
Образуется Passiv при помощи вспомогательного глагола werden в соответствующем времени и Partizip II переходного глагола. Глагол в Passiv имеет те же временные формы, что и в Aktiv. Временная форма вспомогательного глагола werden определяет временную форму Passiv.
Präsens Passiv:
Das Haus wird gebaut.
Дом строится.
или
Дом строят.
Präteritum Passiv:
Das Haus wurde gebaut.
Дом строился.
или
Дом строили.
Дом был построен.
Perfekt Passiv:
Das Haus ist gebaut worden.
Дом был построен.
Plusquamperfekt Passiv:
Das Haus war gebaut worden.
Дом был построен.
Futurum Passiv:
Das Haus wird gebaut werden.
Дом будет строиться.
или
Дом построят.
В Perfekt Passiv и Plusquamperfekt Passiv употребляется старая форма Partizip II от глагола werden без приставки ge- (worden вместо geworden). При
спряжении в Präsens Passiv, Futurum Passiv и Präteritum Passiv изменяется
только лишь вспомогательный глагол werden.
Спряжение глаголов в Präsens Passiv
ich – werde gefragt wir – werden gefragt
du – wirst gefragt ihr – werdet gefragt
1866901003300er sie (Sie) – werden gefragt
sie wird gefragt
es
3.4.2. Спряжение глаголов в Präteritum Passiv
ich – wurde gefragt wir – wurden gefragt
du – wurdest gefragt ihr – wurdet gefragt
1866901003300er sie (Sie) – wurden gefragt
sie wurde gefragt
es
3.4.3. Спряжение глаголов в Futurum Passiv
ich – werde gefragt werden wir – werden gefragt werden
du – wirst gefragt werden ihr – werdet gefragt werden
1866901003300er sie (Sie) – werden gefragt werden
sie wird gefragt werden
es
3.4.4. Спряжение глаголов в Perfekt Passiv
ich – bin gefragt worden wir – sind gefragt worden
du – bist gefragt worden ihr – seid gefragt worden
1866901003300er sie (Sie) – sind gefragt werden
sie ist gefragt worden
es
3.4.5. Спряжение глаголов в Plusquamperfekt Passiv
ich – war gefragt worden wir – waren gefragt worden
du – warst gefragt worden ihr – wart gefragt worden
1866901003300er sie (Sie) – waren gefragt werden
sie war gefragt worden
es
3.4.6. Инфинитив пассив (Infinitiv Passiv)
В сочетании с модальными глаголами в страдательном залоге смысловой
глагол употребляется в форме Infinitiv Passiv (например: gemacht werden,
gelesen werden):
Diese Übung kann mündlich gemacht werden.
Это упражнение можно сделать (или может быть сделано) устно.
Das Buch soll in zwei Wochen gelesen werden.
Книгу нужно прочитать (или книга должна быть прочитана) за две недели.
3.4.7. Результативный пассив (Stativ/ Zustandspassiv)
Результативный пассив – Stativ/ Zustandspassiv – означает законченное действие. Результативный пассив представляет собой конструкцию sein+Partizip II смыслового (переходного) глагола:
Die Arbeit ist gemacht.
Работа сделана.
Der Brief war geschrieben.
Письмо было написано.
Das Haus wird in einem Jahr gebaut sein.
Дом будет построен через год.
На русский язык результативный пассив переводится краткой формой страдательного причастия прошедшего времени с суффиксами -ен-, -ан-. Сложные времена прошедшего времени (Perfekt и Plusquamperfekt) в этой конструкции не употребляются.
3.5. Повелительное наклонение (Imperativ)
Форма повелительного наклонения в единственном числе образуется от основы формы 2-го лица единственного числа настоящего времени без окончания -st:
Indikativ Imperativ
Du sagst. Sag!
Du sprichst. Sprich!
Du arbeitest. Arbeite!
Du fährst. Fahr(e)!
У глаголов с основой, оканчивающейся в настоящем времени на -d, -t, -ig,
добавляется окончание -e:
Entschuldige mich!
Bitte ihn noch einmal!
Rechne alles zusammen!
Извини меня!
Попроси его еще раз!
Сосчитай все вместе!
Повелительное наклонение неправильных глаголов в единственном числе образуется от основы инфинитива: haben и werden с окончанием -e, sein – без окончания:
Habe keine Angst!
Sei nicht böse!
Werde fleißiger!
Не бойся!
Не сердись!
Стань прилежнее!
Форма повелительного наклонения во множественном числе совпадает с формой глагола во 2-м лице множественного числа:
Indikativ Imperativ
Ihr sagt. Sagt!
Ihr sprecht. Sprecht!
Ihr fahrt. Fahrt!
При вежливом обращении форма повелительного наклонения совпадает с формой глагола в 3-м лице множественного числа; местоимение Sie ставится после глагола:
Indikativ Imperativ
Sie sagen. Sagen Sie!
Sie sprechen. Sprechen Sie!
Sie arbeiten. Arbeiten Sie!
Sie fahren. Fahren Sie!
§ 4. Имя существительное
4.1. Склонение определенного и неопределенного артикля (Deklination des bestimmten und unbestimmten Artikels)
Имя существительное в немецком языке имеет артикль, который выражает признак рода имени существительного. Существует определённый (der, die, das, die – Pl.) и неопределённый артикль (ein, eine, ein).
Имя существительное в немецком языке, как и в русском, изменяется по падежам. В немецком языке 4 падежа: именительный – Nominativ, родительный – Genitiv, дательный – Dativ и винительный – Akkusativ. Падеж в немецком языке выражается, в основном, окончаниями определённого и неопределённого артикля. Для определения падежа необходимо уметь правильно задать вопрос к существительному:
Nominativ
Wer? Was?
Der (ein) Vater, die (eine) Mutter, das (ein) Heft, die Kinder
Genitiv
Wessen?
Des (eines) Vaters, der (einer) Mutter, des (eines) Kindes, des (eines) Heftes, der Kinder
Dativ
Wem? Wo?Wann?
Dem (einem), Vater der (einer) Mutter, dem (einem) Kind, den Kindern
Akkusativ
Wen? Was? Wohin?
Den (einen) Vater, die (eine) Mutter, das (ein) Kind, die Kinder
4.2. Употребление определенного и неопределенного артикля (Der
Gebrauch des bestimmten und unbestimmten Artikels)
Неопределённый артикль употребляется в том случае, если лицо или предмет
не известны слушателю или читателю либо речь идёт о любом, а не конкретном лице или предмете. В связанном повествовании наименование лица или предмета сначала употребляется с неопределённым артиклем, а затем, при вторичном упоминании, с определённым. Во множественном числе неопределенный артикль не употребляется.
Есть случаи употребления существительных без артикля и в единственном числе. Без артикля употребляются:
1) имена собственные, названия городов и континентов (например: Moskau, Berlin). Но если перед именем собственным стоит прилагательное или за именем собственным следует существительное в родительном падеже, оно употребляются с определённым артиклем (например: das schöne Moskau, das
Berlin der zwanziger Jahren). Исключение составляют следующие названия
стран, употребляющиеся всегда с определённым артиклем: die Schweiz Швейцария, die Slowakei Словакия, die Türkei Турция, die Niederlande Нидерланды, die USA (die Vereinigten Staaten von Amerika) США, die GUS (Gemeinschaft unabhängiger Staaten) СНГ, die Bundesrepublik Deutschland Федеративная Республика Германии, die Antarktis Антарктика, der Libanon Ливан, der Sudan Судан, der Iran Иран, der Irak Ирак;
2) неисчислимые понятия без сопроводительного слова (например: Brot n, Geld n, Energie f, Wasserkraft f), наименование веществ без сопроводительного слова (например: Wasser n, Milch f, Holz n, Kupfer n);
3) названия качеств характера или чувств без сопроводительного слова:
Er füllte wieder Mut und Hoffnung.
К нему вернулись мужество и надежда.
Er war sprachlos vor Angst.
Он онемел от страха.
4) обозначение национальностей и профессий:
Er ist Architekt.
Он – архитектор.
Mein Sohn wird Ingenieur.
Мой сын станет инженером.
Но если перед именем существительным, обозначающим профессию или национальность, стоит прилагательное, артикль употребляется:
Er ist ein guter Jurist.
Он хороший юрист.
Das ist der bekannte Ingenieur Dr. Scholz.
Это известный инженер доктор Штольц.
5) имена существительные, стоящие после обозначения меры, веса, количества:
Im Raum war es 9 Grad Kälte.
В помещении было минус девять
градусов.
Ich trinke noch ein Glas Milch.
Я пью еще один стакан молока.
Sie bearbeiten eine große Fläche Feld.
Они обрабатывают поле большой площади.
6) имена существительные в пословицах и устойчивых словосочетаниях:
Kommt Zeit, kommt Rat.
Поживем - увидим.
Pech haben
Не повезти
Widerstand leisten
Оказывать сопротивление
4.3. Типы склонения имен существительных (Deklination der Substantive)
В немецком языке различают 3 типа склонения имён существительных:
сильное, слабое и склонение существительных женского рода.
4.3.1. Сильное склонение имен существительных (Starke Deklination der
Substantive)
К сильному склонению относится большинство существительных мужского
рода и все существительные среднего рода, кроме das Herz. Признаком
сильного склонения является окончание -(e)s в Genitiv:
Nominativ – der Mann, das Kind
Genitiv – des Mannes, des Kindes
Dativ – dem Mann, dem Kind
Akkusativ – den Mann, das Kind
4.3.2. Слабое склонение имен существительных (Schwache Deklination der
Substantive)
К слабому склонению относятся существительные только мужского рода,
обозначающие людей или животных:
a) все существительные мужского рода, оканчивающиеся на -e, например: der Hase, der Affe, der Knabe, der Junge, der Sklave, der Riese;
б) односложные существительные мужского рода, утратившие окончание -e,
например: der Bär, der Spatz, der Tor, der Zar der Mensch, der Held, der Herr;
в) существительные мужского рода с иностранными суффиксами: -ant, -ar, -at, -ent, -et, -graph, -ist, -nom, -og, -ot, -soph.
Отличительной чертой слабого склонения является окончание -(е)n во всех
падежах, кроме Nominativ:
Nominativ – der Junge, der Mensch, der Soldat
Genitiv – des Jungen, des Menschen, des Soldaten
Dativ – dem Jungen, dem Menschen, dem Soldaten
Akkusativ – den Jungen, den Menschen, den Soldaten
4.3.3. Склонение существительных женского рода (Weibliche Deklination)
Отличительной чертой этого типа склонения является отсутствие окончания во всех падежах:
Nominativ – die Frau
Genitiv – der Frau
Dativ – der Frau
Akkusativ – die Frau
4.3.4. Смешанное склонение существительных (Gemischte Deklination der
Substantive)
Особый случай склонения (переходная группа) представляют следующие слова:
der Buchstabe, der Friede, der Funke, der Gedanke, der Glaube, der Name, der Wille и das Herz:
Nominativ – der Name, das Herz
Genitiv – des Namens, des Herzens
Dativ – dem Namen, dem Herzen
Akkusativ – den Namen das Herz
Имена собственные употребляются без артикля и получают окончание –s только в Genetiv:
Das ist Lenas Buch.
Это книга Лены.
Во множественном числе существительные склоняются одинаково – в Dativ
получают окончание -n:
Nominativ – die Tage, die Frauen
Genitiv – der Tage, der Frauen
Dativ – den Tagen, den Frauen
Akkusativ – die Tage, die Frauen
4.4. Образование множественного числа имен существительных
(Pluralbildung der Substantive)
В немецком языке множественное число существительных образуется при помощи суффиксов -e, -(e)n, -er, умлаута и артикля. Всего существует 4 типа
образования множественного числа существительных:
1. Суффикс -e с умлаутом или без умлаута корневого гласного во
множественном числе имеют:
– односложные существительные мужского рода, например: der Stuhl - die Stühle, der Tag – die Tage, der Abend – die Abende, der Hund – die Hunde, der Monat – die Monate, der Pass – die Pässe;
– существительные мужского рода с суффиксами -ier, -eur, -är, например: der Offizier – die Offiziere, der Ingenieur – die Ingenieure, der Sekretär – die Sekretäre, а также der Dekan – die Dekane, der Palast – die Paläste, der Kanal – die Kanäle;
– с умлаутом - односложные существительные женского рода, например: die
Kunst – die Künste, die Macht – die Mächte, die Bank – die Bänke, die Axt – die Äxte;
– без умлаута – существительные женского рода, оканчивающиеся на -nis,
например: die Kenntnis – die Kenntnisse;
– без умлаута – существительные среднего рода, например: das Jahr – die Jahre,das Haar – die Haare, das Werk – die Werke, das Beispiel – die Beispiele, а также существительные среднего рода, оканчивающиеся на -nis, например: das Gedächtnis - die Gedächtnisse.
2. Суффикс -(e)n без умлаута во множественном числе имеют:
– все существительные слабого склонения, например: der Held – die Helden, der Planet – die Planeten, der Architekt – die Architekten;
– существительные мужского рода с окончанием -(e)ns в родительном падеже единственного числа, например: der Buchstabe - die Buchstaben, der Fels – die Felsen, der Name - des Namen;
– существительные мужского рода, оканчивающиеся на -or, например: der Traktor – die Traktoren, а также существительные, оканчивающиеся на согласную, например: der Nachbar – die Nachbarn, der Vetter – die Vettern, der Staat – die Staaten, der Schmerz - die Schmerzen, der Nerv - die Nerven, der Strahl - Strahlen;
– существительные среднего рода, например: das Auge – die Augen, das Bett – die Betten, das Ende – die Enden, das Ohr – die Ohren, das Hemd – Hemden, das Herz – die Herzen, das Verb – die Verben, das Insekt – die Insekten, das Interesse – die Interessen, das Statut – die Statuten.
3. Суффикс -er с умлаутом во множественном числе имеют:
– существительные среднего рода, например: das Tal – die Täler, das Volk – die Völker, das Land – die Länder, das Buch – die Bücher;
– существительные мужского рода, например: der Gott – die Götter, der Mann – die Männer, der Mund – die Münder, der Wald – die Wälder, der Irrtum – die Irrtümmer, der Reichtum – die Reichtümer.
4. Без суффикса множественное число образуют:
– с умлаутом или без умлаута – существительные мужского рода с суффиксами -er, -el, -en, например: der Apfel – die Äpfel, der Garten – die Gärten, der Vater – die Väter, der Adler – die Ädler;
– без умлаута – существительные среднего рода на -er, -en, -el, -chen, -lein,
например: das Messer - die Messer, das Mittel - die Mittel, das Zeichen - die
Zeichen, das Mädchen - die Mädchen, и оканчивающиеся на –e с приставкой ge-,
например: das Gebäude – die Gebäude;
с умлаутом два существительных женского рода: die Tochter – die Töchter, die Mutter – die Mütter.
Примечание. 1.Некоторые существительные иностранного происхождения
образуют множественное число с помощью суффикса –s без умлаута, например: der Chef – die Chefs, der Klub – die Klubs, der Park – die Parks, das Auto – die Autos, das Cafe – die Cafes, das Kino – die Kinos, das Sofa – die Sofas.
2. Некоторые неоднозначные существительные по-разному образуют множественное число в разных значениях:
Singular
die Bank
1) скамья 2) банк
Plural
1) die Bänke 2) die Banken
Singular
das Wort
1) слово 2) речь
Plural
1) die Wörter 2) die Worte
Singular
die Mutter
1) мать 2) гайка
Plural
1) die Mütter 2) die Muttern
§ 5. Местоимение
5.1. Склонение личных местоимений (Deklination der Personalpronomen)
Личные местоимения изменяются по числам, лицам и падежам:

-13334381000Падеж – Kasus
Лицо – Person Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular
1 я – ich моего – meiner мне – mir меня – mich
2 ты – du твоего – deiner тебе – dir тебя – dich
3 он – er его – seiner ему– ihm его – ihn
  оно – es его – seiner ему – ihm его – es
  она – sie её – ihrer ей – ihr её – sie
  Plural
1 мы – wir нашего – unser нам – uns нас – uns
2 вы – ihr вашего  –  euer вам – euch вас – euch
3 они – sie их – ihrer им – ihnen их – sie
Вежливая форма Вы – Sie Вашего – Ihrer Вам – Ihnen Вас – Sie
5.2. Склонение притяжательных местоимений (Deklination der
Possessivpronomen)
Каждому личному местоимению соответствует притяжательное местоимение:
Лицо Личное местоимение Единственное число Множественное число
м.р. с.р. ж.р. 1 ich – я mein – мой mein – моё meine – моя meine – мои
2 du – ты dein – твой dein – твоё deine – твоя deine – твои
 
3
  er – он
sie – она
es – оно sein – его
ihr – ее
sein – его sein – его
ihr – ее
sein – его seine – его
ihre – ее
seine – его seine – его
ihre – ее
seine – его
1 wir – мы unser – наш unser – наше unsere – наша unsere – наши
2 ihr – вы euer – ваш euer – ваше eure – ваша eure – ваши
3 sie – они
Sie – Вы ihr – их
Ihr – Ваш Ihr – их
Ihr – Ваше ihre – их
Ihre – Ваша ihre – их
Ihre – Ваши
Примечание. Существуют параллельные формы euere и eure, unsere и unsre.
Склонение притяжательных местоимений
Притяжательные местоимения в единственном числе склоняются как неопределенный артикль, а во множественном числе – как определенный артикль:
   Единственное число Множественное число
  мужской род средний род женский род Nom.
И.п. mein, dein, sein, ihr, euer, unser mein, dein, sein, ihr, euer, unser meine, deine, seine, ihre, eure, unsere meine, deine, seine, ihre, eure, unsere
Gen.
Р.п. meines, deines, seines, ihres, eures, unseres meines, deines, seines, ihres, eures, unseres meiner, deiner, seiner, ihrer, eurer, unserer meiner, deiner, seiner, ihrer, eurer, unserer
Dat.
Д.п. meinem, deinem, seinem, ihrem, eurem, unserem meinem, deinem, seinem, ihrem, eurem, unserem meiner, deiner, seiner, ihrer, eurer, unserer meinen, deinen, seinen, ihren, euren, unseren
Akk.
В.п. meinen, deinen, seinen, ihren, euren, unseren mein, dein, sein, ihr, unser, euer meine, deine, seine, ihre, eure, unsere meine, deine, seine, ihre, eure, unsere
5.3. Склонение указательных местоимений (Deklination der Demonstrativpronomen)
К указательным местоимениям относятся местоимения der этот, die эта, das это, die эти, а также dieser этот, jener тот, solcher такой,derjenige тот (самый), derselbe тот же. Указательные местоимения точно указывают на лицо и употребляются вместо определённого артикля, а также для замены существительного, упомянутого в данном или предыдущем предложении. Указательные местоимения переводят тем существительным, которое они заменяют, личным местоимением или прилагательным последний.
Gestern war mein Bruder bei seinem Freund.
Dieser erzählte Ihm viel von seinem Studium.
Вчера мой брат был у своего друга.
Он (последний) рассказал ему много о своей учебе.
Das heutige Protokol und das der vorigen Versammlung liegen auf dem Tisch.
Сегодняшний протокол и протокол прошлого собрания лежат на столе.
Склонение указательных местоимений der, die, das, die:
  Единственное число Множественное число
мужской род женский род средний род Nom.
И.п. der die das die
Gen.
Р.п. dessen deren dessen deren, derer
Dat.
Д.п. dem der dem denen
Akk.
В.п. den die das die
Указательные местоимения der, die, das в Genitiv стоят перед существительным, заменяют ранее упомянутое существительное в Genitiv и
переводятся в большинстве случаев притяжательными местоимениями его, ее, их или прилагательными в родительном падеже: последнего, последней, последних:
Er wiederholte das Experiment und war mit dessen Resultaten zufrieden.
Он повторил опыт и был доволен его результатами.
Местоимения dieser и jener могут употребляться при cопоставлении, при этом jener переводится как первый, a dieser – как последний:
Dresden und Hamburg sind zwei deutsche Städte, diese liegt im Norden und jene im Süden.
Дрезден и Гамбург – два немецких города, первый находится на юге, а последний – на севере.
Указательные местоимения dieser, jener, solcher склоняются как определенный артикль:
  Единственное число Множественное число
мужской род женский род средний род Nom.
И.п. dieser jener diese jene dies(es) jenes diese jene
Gen.
Р.п. dieses jenes dieser jener dieses jenes dieser jener
Dat.
Д.п. diesem jenem dieser jener diesem jenem diesen jenen
Akk.
В.п. diesen jenen diese jene dies(es) jenes diese jene
Склонение указательных местоимений derjenige, derselbe:
  Единственное число Множественное число
мужской род женский род средний род Nom.
И.п. derselbe derjenige dieselbe diejenige dasselbe dasjenige dieselben diejenigen
Gen.
Р.п. desselben desjenigen derselben derjenigen desselben desjenigen derselben derjenigen
Dat.
Д.п. demselben demjenigen derselben derjenigen demselben demjenigen denselben denjenigen
Akk.
В.п. denselben denjenigen dieselbe diejenige dasselbe dasjenige dieselben diejenigen
В местоимении (ein) solcher изменяются обе части: ein склоняется как неопределенный артикль, a solcher – как прилагательное после неопределенного артикля.
Во множественном числе это местоимение употребляется без артикля и изменяется по сильному склонению прилагательных:
  Единственное число Множественное число
мужской род женский род средний род Nom.
И.п. ein solcher eine solche ein solches solche
Gen.
Р.п. eines solchen einer solchen eines solcher
Dat.
Д.п. einem solchen einer solchen einem solchen solchen
Akk.
В.п. einen solchen eine solche ein solches solche
Der gleiche – такой же, die gleiche – такая же, das gleiche – такое же, die gleichen – такие же склоняются как определенный артикль с прилагательным:
  Единственное число Множественноечисло
мужской род женский род средний род Nom.
И.п. der gleiche die gleiche das gleiche die gleichen
Gen.
Р.п. des gleichen der gleichen des gleichen der gleichen
Dat.
Д.п. dem gleichen der gleichen dem gleichen den gleichen
Akk.
В.п. den gleichen die gleiche das gleiche die gleichen
5.4. Склонение относительных местоимений (Deklination der
Relativpronomen)
Относительные местоимения der который, die которая, das которое, die
которые употребляются в качестве союзного слова в придаточных
определительных предложениях наряду с вопросительными местоимениями
wer, was и реже welcher.
Относительные местоимения der – который, die – которая, das – которое, die – склоняются как указательные местоимения der, die, das, die:
  Единственное число Множественное число
мужской род женский род средний род Nom.
И.п. der die das die
Gen.
Р.п. dessen deren dessen deren, derer
Dat.
Д.п. dem der dem denen
Akk.
В.п. den die das die
Относительные местоимения wer – кто, was – что склоняются также как и вопросительные местоимения wer, was:
Nom.
И.п. wer
кто was
что
Gen.
Р.п. wessen
чей, чья, чье, чьи wessen
чей, чья, чье, чьи
Dat.
Д.п. wem
кому -
Akk.
В.п. wen
кого was
что
 
Относительные местоимения welcher – который, welche – которая, welches – которое, welche – которые склоняются, как и вопросительные местоименияwelcher, welche, welches, welche. Только у относительных местоимений welcher – который, welche – которая, welches – которое, welche – которые отсутствует склонение в Genitiv:
  Единственное число Множественное число
  мужской род средний род женский род  
welche
Nom.
И.п. welcher welches welche Gen.
Р.п. – – – –
Dat.
Д.п. welchem welchem welcher welchen
Akk.
В.п. welchen welches welche welche
5.5. Неопределенно-личное местоимение "man" (Pronomen "man")
Местоимение man употребляется в неопределенно-личных предложениях, где действующее лицо только подразумевается. Местоимение man в немецком языке всегда является подлежащим, после него глагол стоит в 3-м лице единственного числа. На русский язык man не переводится, так как не имеет соответствия. Сказуемое переводится, как правило, глаголом 3-го лица
множественного числа. При переводе предложения на русский язык лучше
сначала перевести дополнение или обстоятельство (времени, места), а затем
глагол в соответствующем времени:
Man schreibt heute die Kontrollarbeit.
Сегодня пишут контрольную работу.
Man las in der Stunde einen neuen Text.
На уроке читали новый текст.
Man wird diesen Text zu Hause übersetzen.
Этот текст будут переводить (переведут) дома.
Местоимение man часто употребляется с модальными глаголами:
man kann – можно,
man darf – можно,
man kann nicht – нельзя,
man darf nicht – нельзя,
man soll – надо, нужно,
man muss – надо, нужно,
man soll nicht – не надо, нельзя,
man muss nicht – нельзя.
5.6. Местоимение "es" (Pronomen "es")
В немецком языке местоимение es выступает в нескольких функциях и в зависимости от этого переводится на русский язык по-разному:
1) личное местоимение 3-го лица единственного числа es заменяет существительное среднего рода единственного числа:
Das Problem ist sehr kompliziert. Man kann es in dieser Woche noch nicht lösen.
Проблема слишком сложная. На этой неделе её невозможно решить.
Auf dem Tisch liegt das Lehrbuch, es ist ganz neu. Ich habe es vor kurzem gekauft.
На столе лежит учебник, он совершенно новый. Я купил его недавно.
Примечание. Обратите внимание, что местоимение es переводится на русский язык разными личными местоимениями в зависимости от рода существительного, которое оно заменяет.
2) безличное местоимение es употребляется при обозначении явлений природы и времени; в этом случае оно на русский язык не переводится:
Es regnet, es schneit, es donnert.
Идёт дождь, идет снег, гремит гром.
Wie spät ist es? – Es ist sieben Uhr.
Который час? – Семь часов.
3) местоимение es может иметь функцию указательного местоимения наряду с dies и das:
Es war eine schöne Reise.
Это было прекрасное путешествие.
4) местоимение es употребляется в устойчивых словосочетаниях, например:
es gibt
es geht um ...
es handelt sich um ...
es kommt darauf an ...
5) местоимение es может быть использовано как вводное слово, предваряющее инфинитивную группу или придаточное предложение:
Es ist sehr wichtig, die neuen Technologien schnell zu beherrschen.
Очень важно быстро осваивать новые технологии.
§ 6. Имя числительное
6.1. Количественные числительные (Kardinalzahlen)
В немецком языке количественные числительные делятся на простые (от 1 до
12, 100 и 1000), производные и сложные:
Простыми числительными являются числа от 1 до 12: 1 – ein(s), 2 – zwei, 3 – drei, 4 – vier, 5 – fünf, 6 – sechs, 7 – sieben, 8 – acht, 9 – neun, 10 – zehn, 11 – elf, 12 – zwölf. Они не сложены из каких-либо частей. Слово eins используется при подсчёте и может быть переведено как «раз» (eins, zwei, drei...). При указании на единичность предмета или явления используется ein (ein Auto, eine Frau). Слово zwo используется при перечислении цифр, например, в телефонном номере (788-92-34, sieben-acht-acht-neun-zwo-drei-vier). Для обозначения нуля используется слово null, для сотни – hundert, для тысячи – tausend.
К сложным относятся числительные от 13 до 19. Они образуются от простого названия с использованием слова – zehn: 13 – dreizehn, 14 – vierzehn, 15 – fünfzehn, 16 – sechzehn, 17 – siebzehn, 18 – achtzehn, 19 – neunzehn. Обратите внимание, что числительные sechzehn и siebzehn образуются по-особому.
К производным числительным относятся все десятки, начиная с 20: 20 – zwanzig, 30 – dreißig, 40 – vierzig, 50 – fünfzig, 60 – sechzig, 70 – siebzig, 80 – achtzig, 90 – neunzig. Здесь числительные sechzig и siebzig также образуются по-особому, числительное dreißig образуется с –ßig(единственное исключение такого рода).
Из простых, сложных и производных числительных можно образовать любое составное числительное до миллиона. Для обозначения миллиона используется существительное die Million (не числительное).
Все числительные пишутся слитно. Например:
5700 – fünftausendsiebenhundert.
Hannover hat vierhundertachtundfünfzigtausend Einwohner.
В Ганновере 458000 жителей.
Fünfundzwanzigtausenddreihundertzweiundachtzig Anwender haben diese
Woche unsere Site besucht.
За эту неделю наш сайт посетили 25382 пользователя.
Дробные числительные образуются от корня соответствующего числительного путем прибавления суффикса –tel (от 1/4 до 1/19) или –stel (от 20), например: 1/4 – ein Viertel; 1/7 – ein Siebtel; 2/10 – zwei Zehntel; 3/20 – drei Zwanzigstel; 1/100 – ein Hundertstel. Особо образуются следующие дробные числительные: 1/2 – ein halb (einhalb, halb, die Hälfte); 1/3 – ein Drittel; 1/8 – ein Achtel; 1.5 – anderthalb, eineinhalb.
Дробные числительные склоняются как существительные среднего рода (по
сильному склонению). Числительное ein перед дробным числительным не
изменяется.
Десятичные дроби читаются следующим образом: 0,1 – null Komma eins; 0,02 – null Komma null zwei; 2,123 – zwei Komma einhundertdreiundzwanzig (zwei
Komma eins zwei drei).
Даты читаются следующим образом: 1980 – neunzehnhundertachtzig; 1240 –
zwölfhundertvierzig.
6.2. Порядковые числительные (Ordinalzahlen)
Порядковые числительные образуются от количественных при помощи
суффикса -t- (от 2 до 19), или -st- (от 20); особо образуются порядковые
числительные от 1, 3, 7 и 8. На письме после порядкового числительного,
записанного цифрами, ставится точка. Например:
Der Unterricht beginnt nach den Winterferien am 7. Februar.
После зимних каникул занятия начинаются седьмого февраля.
Как правило, порядковые числительные употребляются с определенным
артиклем (они могут стоять также после притяжательных местоимений):
der 1. – der erste
der 2. – der zweite
der 3. – der dritte
der 11. – der elfte
der 12. – der zwölfte
der 13. – der dreizehnte
der 14. – der vierzehnte
der 20. – der zwanzigste
der 30. – der dreiβigste
der 40. – der vierzigste
der 50. – der fünfzigste
der 100. – der hundertste
der 200. – der zweihundertste
der 1000. – der tausendste
der 1000000. – der millionste
§ 7. Имя прилагательное
7.1. Степени сравнения прилагательных и наречий (Steigerungsstufen der
Adjektive und Adverbien)
Прилагательные и наречия в немецком языке, как и в русском, имеют три
степени сравнения: положительную (Positiv), сравнительную (Komparativ) и
превосходную (Superlativ). Komparativ образуется от основы Positiv при
помощи суффикса -er, Superlativ образуется путем прибавления к основе Positiv суффикса -(e)sten или -(e)ste в зависимости от функции слова в предложении.
Корневые гласные а, о, u в односложных прилагательных получают в Komparativ и Superlativ умлаут:
  Положительная степень
(Positiv) Сравнительная степень
(Komparativ) Превосходная степень
(Superlativ)
    -er; (-)er -(e)st; (-)(e)st
Крат-кая фор-ма neu
новый
 
 
alt
старый
  neuer
новее
 
 
älter
старее, старше
 
  am neusten
а) самый новый
б) новее всего
am ältesten
a) самый старый, старший
б) старее, старше всех
Пол-ная фор-ма das neue Kleid
новое платье
der alte Mann
старый мужчина das neuere Kleid
более новое платье
 
der ältere Mann
более старый мужчина das neuste Kleid
самое новое платье
der älteste Mann
самый старый мужчина
Запомните!
gut (хорошо) – besser (лучше) – am besten (лучше всего)
gern (охотно) – lieber (охотнее) – am liebsten (охотнее всего)
bald (скоро) – eher (скорее) – am ehesten (скорее всего)
viel (много) – mehr (больше) – am moisten (больше всего)
wenig (мало) – minder (меньше) – am mindesten (меньше всего)
weniger (меньше) – am wenigsten (меньше всего)
nah (близко) – näher (ближе) – am nächsten (ближе всех)
hoch (высоко) – höher (выше) – am höchsten (выше всех)
Если прилагательное в качестве определения употребляется в Superlativ, то
перед ним всегда стоит определенный артикль. Например:
Dieses Problem ist am schwierigsten.
Эта проблема самая сложная.
Das ist das schwierigste Problem.
Это самая сложная проблема.
Прилагательные, оканчивающиеся на -d, -t, -tz, -z, -sch, -ß, в превосходной
степени получают вспомогательную -e-, например:
heiß – am heißesten,
breit – am breitesten,
schlecht – am schlechtesten.
Прилагательные, оканчивающиеся на –el и -er, имеют следующие формы:
dunkel – dunkler – am dunkelsten, но dunkles Zimmer;
edel – edler – am edelsten, но der edle Wein;
teuer – teurer – am teuersten, но der teure Wagen.
7.2. Склонение прилагательных (Deklination der Adjektive)
В немецком языке, как и в русском, прилагательные изменяются по падежам.
После неопределённого артикля, притяжательных местоимений и местоимения kein прилагательные в единственном числе имеет следующие падежные окончания:
Различают три типа склонения прилагательных: сильное, слабое и смешанное.
Сильное склонение
Если существительное употребляется без артикля или местоимения, то прилагательное имеет выразительное падежное окончание (кроме окончаний в генитиве мужского и среднего рода, где прилагательное имеет нейтральное окончание -en, так как существительное само имеет окончание, показывающее род, число и падеж). Кроме того, во множественном числе после неопределённых местоимений viele, einige, mehrere, wenige, manche.
м. р. ср. р. ж. р. мн. ч.
Nom. warmer Tee reifes Obst frische Wurst gute Freunde
Gen. warmen Tees reifen Obsts frischer Wurst guter Freunde
Dat. warmem Tee reifem Obst frischer Wurst guten Freunden
Akk. warmen Tee reifes Obst frische Wurst gute Freunde
Слабое склонение
По слабому склонению прилагательные склоняются: после определённого артикля, местоимений dieser, jener, jeder, solcher, welcher, mancher, а во множественном числе также и после местоимений mein (dein, sein, ihr и др. притяжательных местоимений), после keine, alle, beide, welche, solche, diese.
Прилагательное получает окончание –e при начальной форме артикля, и окончание –en при изменённой форме артикля.
м. р. ср. р. ж. р. мн. ч.
Nom. der junge Mann das schöne Mädchen die nette Frau die guten Freunde
Gen. des jungen Manns des schönen Mädchens der netten Frau der guten Freunde
Dat. dem jungen Mann dem schönen Mädchen der netten Frau den guten Freunden
Akk. den jungen Mann das schöne Mädchen die nette Frau die guten Freunde
Смешанное склонение
По смешанному типу прилагательные склоняются: после неопределённого артикля, местоимения kein, притяжательных местоимений. Смешанное склонение имеется только в единственном числе.
Неопределенный артикль и притяжательные местоимения не имеют значимого грамматического окончания в номинативе мужского рода, номинативе и аккузативе среднего рода, поэтому здесь прилагательное принимает значимое окончание. В остальных случаях неопределенный артикль склоняется так же, как определенный, поэтому и прилагательное имеет такие же окончания (-e или -en), как после определенного артикля.
м. р. ср. р. ж. р.
Nom. ein junger Mann ein schönes Mädchen eine nette Frau
Gen. eines jungen Manns eines schönen Mädchens einer netten Frau
Dat. einem jungen Mann einem schönen Mädchen einer netten Frau
Akk. einen jungen Mann ein schönes Mädchen eine nette Frau
§ 8. Причастие
8.1. Образование Partizip I и Partizip II (Bildung von Partizip I und Partizip II)
В немецком языке имеется две причастные формы: Partizip I и Partizip II:
1) Partizip I образуется от основы Infinitiv + суффикс -(e)nd, например: les-en – les-end, arbeit-en – arbeit-end;
2) Partizip II образуется от основы глагола с помощью префикса ge- и суффикса -(e)t (глаголы слабого спряжения) и суффикса –еn (глагол сильного спряжения).
У некоторых сильных глаголов изменяется корневая гласная.
У глаголов с отделяемыми приставками префикс ge- стоит между приставкой и корнем, например: vorsagen – vorgesagt, einsteigen – eingestiegen, abfahren –
abgefahren.
Без префикса ge- Partizip II образуют глаголы с неотделяемыми приставками и глаголы с суффиксом -ier, например: besprechen – besprochen, verlieren –
verloren, studieren – studiert.
8.2. Значение и употребление Partizip I (Bedeutung und Gebrauch von
Partizip I)
В предложении Partizip I употребляется:
– как обстоятельство, и переводится деепричастием действительного залога
несовершенного вида с суффиксами -а, -я(cь):
Der Student antwortet stehend.
Студент отвечает стоя.
– как определение, склоняется как прилагательное и переводится на русский
язык причастием действительного залога настоящего времени с суффиксами -ущ, -ющ, -ащ, ~ящ:
Der antwortende Student steht an der Tafel.
Отвечающий студент стоит у доски.
8.3. Значение и употребление zu + Partizip I (Bedeutung und Gebrauch von zu + Partizip I)
При употреблении в качестве определения Partizip I от переходных глаголов
может иметь перед собой частицу zu, которая в глаголах с отделяемой
приставкой стоит между корнем и приставкой. Partizip I с zu имеет значение
страдательного залога, выражает действие, которое должно (или может) быть
произведено, и переводится на русский язык:
– определительным придаточным предложением:
Das zu lösende Problem ist von großer Bedeutung.
Проблема, которая должна быть решена, имеет большое значение.
– словом подлежащий + отглагольное существительное:
Das zu lösende Problem ist von großer Bedeutung.
Проблема, подлежащая решению, имеет большое значение.
– причастием настоящего времени страдательного залога с суффиксами -ем, -
им:
Das zu lösende Problem ist von großer Bedeutung.
Решаемая проблема имеет большое значение.
Die zu herzustellende Maschine braucht ein europäisches Zertifikat.
Изготовляемая машина нуждается в европейском сертификате.
Die zu verarbeitenden Daten werden entsprechend dem aktiven Programm
sondiert.
Обрабатываемые данные анализируются в соответствии с работающей
программой.
8.4. Значение и употребление Partizip II (Bedeutung und Gebrauch von
Partizip II)
Partizip II служит для образования сложных временных форм. Например:
Perfekt – Er hat gelesen. (Он читал.)
Passiv – Das Werk wird gebaut. (Завод строится.)
Partizip II может выступать в функции определения. В этом случае Partizip II
склоняется как прилагательное и переводится по-разному для переходных и
непереходных глаголов:
– Partizip II переходных глаголов в большинстве случаев переводится
причастием страдательного залога прошедшего времени с суффиксами -енн, -
нн, -т, например: die gegründeten Städte основанные города; die erreichte
Geschwindigkeit достигнутая скорость;
– Partizip II непереходных глаголов переводится причастием действительного
залога совершенного вида прошедшего времени с суффиксом -(в)ш, например: die angekommene Delegation – прибывшая делегация; die entstandenen Probleme – возникшие проблемы.
8.5. Распространенное определение (Erweitertes Attribut)
Распространенным определением в немецком языке называется определение,
выраженное Partizip I, Partizip II или прилагательным и имеющее при себе
пояснительные слова. Распространенное определение стоит перед определяемым существительным, а при наличии артикля (или его заменителя) – между ним и определяемым существительным. Пояснительные слова стоят между прилагательным или причастием, которое занимает в распространенном определении последнее место перед определяемым словом. Распространенное определение можно узнать по тому, что за артиклем следует не существительное, а предлог, другой артикль или его замена.
Распространенное определение рекомендуется переводить в такой последовательности: сначала определяемое слово вместе с артиклем или его
заменителем, потом определение, выраженное причастием или прилагательным, а затем по порядку пояснительные слова от артикля к определению:
Die in der Tabelle nach ihrem Atomgewicht geordneten Elemente besitzen sich wiederholende Eigenschaften.
Элементы, расположенные в таблице по их атомному весу, обладают повторяющимися свойствами.
Имя существительное может иметь при себе кроме распространенного определения и другие определения (прилагательные или числительные), которые стоят или сразу после артикля, или перед существительным. Их переводят до определяемого ими существительного. Определение в Genitiv
должно быть переведено до распространённого определения:
Die nach ihrem Atomgewicht geordneten chemischen Elemente der Tabelle von
Mendelejew besitzen sich wiederholende Eigenschaften.
Химические элементы таблицы Менделеева, расположенные по их атомному весу, обладают повторяющимися свойствами.
§ 9. Инфинитивные группы
Инфинитив с zu употребляется в том случае, если в предложении глагол в неопределённой форме зависит от другого глагола или сложного сказуемого.
Инфинитивный оборот – это инфинитив с зависимыми от него словами:
Ich habe die Absicht, morgen die Renovierung meines Arbeitszimmers zu beginnen.
У меня есть намерение, завтра начать ремонт моего кабинета.
Ich halte es fur wichtig, diesen Gedanken im Brief auszudrücken.
Я считаю важным выразить эти мысли в письме.
Wir haben beschlossen, in diesem Jahr die Ferien auf dem Lande zu verbringen.
Мы решили в этом году провести каникулы за городом.
Частица zu стоит перед глаголом, но если глагол имеет отделяемую приставку, частица стоит между отделяемой приставкой и корнем глагола и пишется с ними слитно. Частица zu не употребляется после модальных глаголов lassen, lernen, lehren, bleiben, gehen, helfen:
Er will die Ferien an der Ostsee verbringen.
Он хочет провести каникулы на Балтийском море.
Ich lerne richtig die Formel schreiben.
Я учусь правильно писать формулы.
Er hilft uns das Gepäck zum Bahnhof tragen.
Он помогает нам донести вещи до вокзала.
Инфинитивный оборот с um + zu + Infinitiv переводят словами для того
чтобы, c тем чтобы или чтобы:
Sie braucht ein Lehrbuch, um alles zur Prüfung zu wiederholen.
Ей нужен учебник, чтобы все повторить к экзамену.
Инфинитивный оборот с ohne + zu + Infinitiv переводят на русский язык отрицательным деепричастным оборотом с деепричастием несовершенного вида (что делая?):
Ohne die Antwort zu bekommen, können wir weitere Erforschungen nicht durchführen.
Не получив ответа, мы не можем продолжать исследования.
При переводе инфинитивного оборота (an)statt + zu + Infiniv используют союзные слова вместо того чтобы:
Statt die Übersetzung selbst zu machen, ließ er die maschinelle Übersetzung erledigen.
Вместо того чтобы сделать перевод самому, он сделал компьютерный перевод.
§ 10. Конструкции
"haben + zu + Infinitiv", "sein + zu + Infinitiv", "sich lassen + Infinitiv"
Конструкции haben + zu + Infinitiv, sein + zu + Infinitiv выражает необходимость, реже возможность, совершения действия:
Die Konstrukteure haben in erster Linie die Zentralanlage zu errichten.
Конструкторы в первую очередь должны создать центральную установку.
Auf der Hannover-Messe sind die Erzeugnisse aus den verschiedensten Ländern der Welt zu sehen.
На Ганноверской ярмарке можно увидеть изделия самых различных стран мира.
In diesem Experiment sind die Eigenschaften des neuen Stoffes leicht festzustellen.
В этом эксперименте можно легко установить свойства нового вещества.
Конструкция sich lassen + Infinitiv выражает возможность совершения
действия:
Die Maschine lässt sich sofort stillstehen.
Машину можно мгновенно остановить.
Die Ergebnisse des Experiments lassen sich durch Messgeräte bestimmen.
Результаты экспериментов можно определить с помощью измерительных
приборов.
§ 11. Союзы
Союз – служебное слово, которое связывает между собой члены предложения, а также отдельные предложения, входящие в состав сложного предложения.
Союзы бывают простыми (например: und, aber), сложными (например: sowie, soweit), парными (например: bald...bald, weder... noch). Все союзы делятся на сочинительные и подчинительные.
11.1. Сочинительные союзы (Beiordnende Konjunktionen)
Сочинительные союзы связывают между собой однородные члены предложения или предложения, грамматически не зависимые, но связанные по смыслу. К ним относятся следующие союзы: und а, и; aber но; oder или; denn так как; sondern но, а; sowie как и ...; entweder ... oder или ... или;bald ... bald то ... то; nicht nur ... sondern auch не только ... но и; weder ... noch ни ... ни и др. Например:
Bald regnet es, bald schneit es wieder.
То дождь идет, то опять снег.
11.2. Подчинительные союзы (Unterordnende Konjunktionen)
Подчинительные союзы соединяют главное предложение с придаточным, а также придаточные предложения между собой. К ним относятся союзы: als когда; wenn когда, если; weil так как; da так как, потому-что; wie как; ob ли; obwohl хотя; falls если; nachdem nocлe того как; als ob как будто и др.
Например:
Ich gehe zu Fuß, wenn das Wetter schön ist.
Я хожу пешком, если погода хорошая.
Da es regnet, muss ich zu Hause bleiben.
Так как идет дождь, я должен остаться дома.
§ 12. Сложноподчиненное предложение
Сложноподчиненным предложением называется предложение, состоящее из
главного и одного или нескольких зависящих от него придаточных предложений, которые соединены между собой союзами или союзными словами. Придаточное предложение выделяют одной или двумя запятыми.
Порядок слов в придаточном предложении.
B придаточном предложении на первом месте стоит союз или союзное слово. Изменяемая часть сказуемого стоит на последнем, а неизменяемая – на предпоследнем месте:
Mein Freund schreibt mir, dass er an der Hochschule für Bauwesen studiert.
Мой друг пишет мне, что он учится в строительном институте.
Ich weiß, dass er um 8 Uhr abends nach Hause gekommen ist.
Я знаю, что он пришел домой в 8 часов вечера.
При употреблении глагола с отделяемой приставкой, стоящего в конце придаточного предложения, приставка не отделяется:
Sie sagt, dass sie heute nach Jaroslawl abfährt.
Она говорит, что сегодня уезжает в Ярославль.
Место придаточного предложения в сложноподчиненном предложении и
порядок слов в главном предложении.
Придаточное предложение может стоять перед, после и в середине главного предложения. Если придаточное предложение стоит перед главным, сказуемое главного предложения (или его изменяемая часть) ставится непосредственно после придаточного предложения:
Wenn ich heute Zeit habe, komme ich bei dir vorbei.
Если у меня сегодня будет время, я к тебе зайду.
12.1. Дополнительные придаточные предложения (Objektsätze)
Дополнительные придаточные предложения отвечают на вопросы косвенных
падежей и вводятся следующими союзами и cоюзными словами: dass, ob, wer, was, wie, wann, wofür, womit. Например:
Er sagt, dass er heute abend frei ist.
Он говорит, что сегодня вечером свободен.
Придаточное предложение может содержать косвенную речь, тогда порядок
слов в нем такой же, как в простом распространенном предложении, т. е. глагол стоит на втором месте. Одним из признаков косвенной речи является выражение сказуемого формой Konjunktiv. Такие придаточные предложения
вводятся без союза:
Er sagt, er sei heute abend frei.
Он говорит, что сегодня вечером свободен.
Дополнительное придаточное предложение можно заменить инфинитивным оборотом, если подлежащее в главном предложении совпадает с подлежащим в придаточном:
Mein Freund hofft, dass er diese Woche nach Hause fährt.
Мой друг надеется, что на этой неделе поедет домой.
Mein Freund hofft, diese Woche nach Hause zu fahren.
Мой друг надеется поехать на этой неделе домой.
Если подлежащее в главном предложении совпадает с дополнением в придаточном, вместо придаточного можно употребить инфинитивный оборот.
Im Brief bat ein Absender, dass der Wissenschaftler ihm die wunderbaren Strahlen sendet.
В письме отправитель просил ученого прислать ему чудесные лучи.
Im Brief bat ein Absender den Wissenschaftler, ihm die wunderbaren Strahlen zu senden.
В письме отправитель просил ученого прислать ему чудесные лучи.
12.2. Определительные придаточные предложения (Attributsätze)
Определительные придаточные предложения всегда относятся к существительному главного предложения, отвечают на вопросы какой? какая? какое? какие? И вводятся относительными местоимениями der который, die которая, das которое, die которые в соответствующем падеже единственного или множественного числа без предлога или с предлогом:
Der Roman, der (Nom.) jetzt verfilmt wird, ist interessant.
Роман, который в настоящее время экранизируется, интересен.
Der Roman, dessen (Gen.) Autor jetzt in Brasilien wohnt, ist interessant.
Роман, автор которого в настоящее время живёт в Бразилии, интересен.
Der Roman, in dem (Dat.) die Ereignisse von 1992 dargestellt sind, ist interessant.
Роман, в котором отражаются события 1992 года, интересен.
Der Roman, den (Akk.) ich gelesen habe, ist interessant.
Роман, который я прочитала, интересен.
Обратите внимание на порядок перевода предложения, в котором относительное местоимение стоит в родительном падеже (dessen которого). При переводе на русский сначала следует перевести первое встречающееся существительное придаточного предложения, а затем относительное местоимение в роли союзного слова:
Der Student, dessen Lehrbuch du genommen hast, studiert in unserer Gruppe.
Студент, учебник которого ты взял, учится в нашей группе.
12.3. Придаточные предложения времени (Temporalsätze)
Придаточные предложения времени отвечают на вопросы когда? с каких пор? до каких пор? как долго? и вводятся союзами als и wenn когда. Союз als употребляется при однократном действии в прошедшем времени:
Als ich in diesem Jahr in Moskau war, besuchte ich das Polytechnische Museum.
Когда я в этом году был в Москве, я посетил Политехнический музей.
Союз wenn употребляется в предложениях, в которых сказуемое означает действие, повторяющееся в настоящем времени или повторявшееся в прошлом:
Jedesmal, wenn ich in Moskau kam, besuchte ich das Polytechnische Museum.
Каждый раз, когда я бывал в Москве, я посещал Политехнический музей.
Если действие придаточного предложения предшествует действию главного, то употребляется союз nachdem после того как:
Nachdem er seine Disssertation geschrieben hatte, arbeitete er an einem internationalen Projekt.
После того как он написал диссертацию, он работал над международным
проектом.
В предложениях с nachdem существует правило соотношения времен:
Главное предложение – Придаточное предложение
Präsens – Perfekt
Präteritum – Plusquamperfekt
Например:
Nachdem man im Jahre 1859 die Spektralanalyse entdeckt hatte, fand man mehrere neue Elemente.
После того как в 1859 г. был открыт спектральный анализ, было найдено
много новых элементов.
Nachdem wir das Programm gestartet hatten, bekamen wir neue Probleme.
После того как мы запустили программу, мы получили новые проблемы.
Союз während в то время как употребляется в том случае, если время действия главного предложения совпадает со временем действия в придаточном предложении:
Während meine Schwester an der Medizinischen Akademie studierte, arbeitete sie als Krankenswester in einer Klinik.
В то время как моя сестра училась в медицинской академии, она работала медсестрой в клинике.
Придаточные времени вводятся также следующими союзами: bevor прежде чем; ehe прежде чем; seitdem с тех пор как; solange до тех пор пока; sobald как только:
Sobald ich zur Arbeit kam, bekam ich einen Telefonanruf.
Как только я пришла на работу, мне позвонили по телефону.
Обратите внимание, что на русский язык предложение с bevor или ehe переводится инфинитивным оборотом:
Bevor (ehe) der Ingenieur die Anlage startet, prüft er alle Schutzeinrichtungen.
Прежде чем запустить установку инженер проверяет все защитные устройства.
12.4. Придаточные предложения образа действия (Modalsätze)
Придаточные предложения образа действия отвечают на вопрос каким образом? не смотря на что? и вводятся союзами indem благодаря тому, что, ohne dass без того чтобы. Они могут быть утвердительными и отрицательными.
Утвердительные придаточные предложения образа действия вводятся союзом indem. При разных подлежащих в главном и придаточном предложениях indem переводят как союз:
Elektrischer Strom entsteht, indem man die beiden Pole eines galvanischen Elementes verbindet.
Благодаря соединению обоих полюсов гальванической батареи, возникает электрический ток.
В тех случаях, когда главное и придаточное предложения имеют одно подлежащее, придаточное с союзом indem переводят на русский язык деепричастным оборотом:
Plotter arbeitet als ein Ausgabegerät, indem er Zeichnungen mit Stiften bemalt.
Плоттер работает как прибор для вывода данных, рисуя чертежи самописцем.
0трицательные предложения образа действия с союзом ohne dass переводятся либо придаточным предложением с союзом без того чтобы не, либо самостоятельным предложением с союзами однако или но с отрицанием не, либо деепричастным оборотом:
Der Drucker schreibt Programme, Listen von Daten, Dokumente, alles was Ihr wollt, ohne dass er müde wird.
Не уставая, пишет принтер программы, списки данных, документы – всё, что Вам захочется.
12.5. Придаточные предложения причины (Kausalsätze)
Придаточные предложения причины отвечают на вопрос почему? и вводятся союзами weil и da так как, потому что. Придаточное с союзом da стоит, преимущественно, перед главным предложением, а с союзом weil – после главного:
Da unsere Gäste aus England anwesend sind, sprechen wir im Seminar natürlich nur Englisch.
Так как на семинаре присутствуют гости из Англии, мы говорим только по-
английски.
Wir sprechen im Seminar nur Englisch, weil unsere Gäste aus England anwesend sind.
Мы говорим на семинаре тольо по-английски, так как на семинаре присутствуют гости из Англии.
12.6. Придаточные предложения цели (Finalsätze)
Придаточные предложения цели отвечают на вопрос зачем? с какой целью? и вводятся союзом damit чтобы:
Ich kann dir mein Lehrbuch geben, damit du dich auf die Kontrollarbeit vorbereiten kannst.
Я могу дать тебе мой учебник, чтобы ты могла подготовиться к контрольной работе.
Du kannst mein Lehrbuch nehmen, um dich zu Kontrollarbeit vorzubereiten.
Ты можешь взять мой учебник, чтобы подготовиться к контрольной работе.
Примечание. Обратите внимание, что во втором случае употребляется
инфинитивный оборот, так как подлежащее одно – ты берёшь учебник и ты же готовишься к контрольной работе.
12.7. Условные придаточные предложения (Bedingungssätze, Konditionalsätze)
Условные придаточные отвечают на вопрос при каком условии? и бывают союзными и бессоюзными. Союзные условные придаточные предложения вводятся союзами wenn если и, реже, falls в случае если:
Wenn man einen Körper erwärmt, so ändern sich seine mechanischen Eigenschaften.
Если тело нагревают, то его механические свойства меняются.
В бессоюзном условном придаточном предложении сказуемое (или его изменяемая часть) стоит на первом месте. В главном предложении, как правило, употребляется союз so. Перевод бессоюзного предложения следует начинать со слова если.
Erhitzt man ein Gas, so dehnt es sich aus und nimmt einen größeren Raum ein.
Если газ нагревают, он расширяется и занимает большее пространство.
12.8. Уступительные придаточные предложения (Konzessivsätze)
Уступительные придаточные предложения вводятся союзами obgleich, obwohl, obschon хотя, wenn ... auch хотя, если даже, несмотря на то, что. В бессоюзном уступительном придаточном предложении сказуемое (или его изменяемая часть) стоит на первое месте, а за подлежащим следует частица auch. Перевод бессоюзного предложения следует начинать со слов хотя:
Obwohl der Monitor in den meisten Fällen nicht als Endausgabegerät eingesetzt wird, dient er der Vorbereitung dieser Ausgaben.
Хотя монитор в большинстве случаев не применяется как прибор вывода конечных данных, он служит для подготовки этих данных.
12.9. Ограничительные придаточные предложения (Beschränkungssätze)
Ограничительные придаточные предложения отвечают на вопрос насколько? и вводятся союзными словами (in)sofern, (in)soweit насколько, поскольку, wieweit насколько, insofern als постольку ... поскольку. В последнем случае insofern стоит в главном предложении.
Insoweit schon heute voraussehen kann, steht dieser Technologie schon eine grosse Zukunft befor.
Насколько уже сегодня можно предвидеть, этой технологии принадлежит большое будущее.
Die Erfolge dieser Firma sind insofern von Bedeutung, als sie von der Marktposotion abhängig sind.
Достижения этой фирмы имеют значениепостольку, поскольку они зависят от положения на рынке.
12.10. Придаточные предложения следствия (Folgesätze)
Придаточные предложения следствия отвечают на вопросы как? в какой
степени? и вводятся союзным словом dass (так) что. В главном предложении стоит коррелят so так:
Der Versuch dauerte solange, dass die Mitarbeiter den ganzen Tag an der Versuchsanlage bleiben mussten.
Опыт длился так долго, что сотрудники должны были целый день оставаться у испытательной установки.
Список сильных и неправильных глаголов
Infinitiv Präsens Präteritum Partizip II Перевод
backen bäckt/backt buk/backte hat gebacken печь
befehlen befiehlt befahl hat befohlen приказывать
beginnen beginnt begann hat begonnen начинать
beißen beißt biß hat gebissen кусать
bergen birgt barg hat geborgen спасать
bersten birst barst ist geborsten лопнуть
biegen biegt bog hat gebogen гнуть
bieten bietet bot hat geboten предлагать
binden bindet band hat gebunden связывать
bitten bittet bat hat gebeten просить
blasen bläst blies hat geblasen дуть
bleiben bleibt blieb ist geblieben оставаться 
braten brät briet hat gebraten жарить
brechen bricht brach hat/ist gebrochen ломать
brennen brennt brannte hat gebrannt гореть
bringen bringt brachte hat gebracht приносить 
denken denkt dachte hat gedacht думать
dreschen drischt drosch hat gedroschen молотить
dringen dringt drang hat/ist gedrungen проникать
dürfen darf durfte hat gedurft мочь (иметь разрешение)
empfangen empfängt empfing hat empfangen принимать
empfehlen empfiehlt empfahl hat empfohlen рекомендовать
erlöschen erlischt erlosch ist erloschen потухать, прекращаться
erschrecken erschrickt erschrak ist erschrocken пугаться
essen isst aß hat gegessen есть, кушать
fahren fährt fuhr hat/ist gefahren ехать, ездить
fallen fällt fiel ist gefallen падать
fangen fängt fing hat gefangen ловить
fechten ficht focht hat gefochten фехтовать
finden findet fand hat gefunden находить
flechten flicht flocht hat geflochten плести
fliegen fliegt flog hat/ist geflogen летать
fliehen flieht floh ist geflohen убегать, удирать
fließen fließt floss ist geflossen течь, литься
fressen frisst fraß hat gefressen жрать, лопать
frieren friert fror hat gefroren замерзать
gären gärt gor ist gegoren бродить
gebären gebärt/gebiert gebar hat/ist geboren родить
geben gibt gab hat gegeben давать
gedeihen gedeiht gedieh ist gediehen расти, преуспевать
gehen geht ging ist gegangen идти, ходить
gelingen gelingt gelang ist gelungen удаваться
gelten gilt galt hat gegolten стоить, цениться
genesen genest genas ist genesen выздоравливать
genießen genießt genoss hat genossen наслаждаться
geschehen geschieht geschah ist geschehen происходить
gewinnen gewinnt gewann hat gewonnen выигрывать
gießen gießt goss hat gegossen лить, наливать
gleichen gleicht glich hat geglichen выравнивать
gleiten gleitet glitt ist geglitten скользить
graben gräbt grub hat gegraben копать
greifen greift griff hat gegriffen браться (за что-л.)
haben hat hatte hat gehabt иметь
halten hält hielt hat gehalten держать
hängen hängt hing hat gehangen висеть
hauen haut haute/hieb hat/ist gehauen рубить
heben hebt hob hat gehoben поднимать
heißen heißt hieß hat geheißen называться
helfen hilft half hat geholfen помогать
kennen kennt kannte hat gekannt знать
klingen klingt klang hat geklungen звенеть
kneifen kneift kniff hat gekniffen щипать
kommen kommt kam ist gekommen приходить
können kann konnte hat gekonnt мочь
kriechen kriecht kroch ist gekrochen ползать
laden lädt lud hat geladen грузить, приглашать
lassen läst ließ hat gelassen позволять, велеть
laufen läuft lief ist gelaufen бегать
leiden leidet litt hat gelitten страдать, терпеть
leihen leiht lieh hat geliehen одалживать
lesen liest las hat gelesen читать
liegen liegt lag hat gelegen лежать
löschen löscht losch hat geloschen тушить, стирать
lügen lügt log hat gelogen лгать
mahlen mahlt mahlte hat gemahlen молоть
meiden meidet mied hat gemieden избегать
melken melkt melkte hat gemolken/gemelkt доить
messen misst maß hat gemessen измерять
mißlingen mißlingt mißlang ist mißlungen не удаваться
mögen mag mochte hat gemocht любить, хотеть
müssen muss musste hat gemusst долженствовать
nehmen nimmt nahm hat genommen брать
nennen nennt nannte hat genannt называть
pfeifen pfeift pfiff hat gepfiffen свистеть
preisen preist pries hat gepriesen хвалить
quellen quillt quoll ist gequollen бить ключом
raten rät riet hat geraten советовать
reiben reibt rieb hat gerieben тереть
reißen reißt riss hat/ist gerissen рвать
reiten reitet ritt hat/ist geritten ездить верхом
rennen rennt rannte ist gerannt бежать
riechen riecht roch hat gerochen нюхать
ringen ringt rang hat gerungen бороться, добиваться
rinnen rinnt rann ist geronnen течь
rufen ruft rief hat gerufen кричать, звать
salzen salzt salzte hat gesalzen/gesalzt солить
saufen säuft soff hat gesoffen пить, пьянствовать
saugen saugt sog = saugte hat gesogen/gesaugt сосать
schaffen schafft schuf hat geschaffen создавать, творить
scheiden scheidet schied hat/ist geschieden разделять
scheinen scheint schien hat geschienen светить, сиять
schelten schilt schalt hat gescholten бранить
scheren schiert schor hat geschoren стричь
schieben schiebt schob hat geschoben двигать, толкать
schießen schießt schoss hat geschossen стрелять
schlafen schläft schlief hat geschlafen спать
schlagen schlägt schlug hat geschlagen бить
schleichen schleicht schlich ist geschlichen красться
schleifen schleift schliff hat geschliffen точить
schließen schließt schloss hat geschlossen закрывать
schlingen schlingt schlang hat geschlungen обвивать
schmeißen schmeißt schmiss hat geschmissen кидать, бросать
schmelzen schmilzt schmolz hat/ist geschmolzen таять
schneiden schneidet schnitt hat geschnitten резать
schreiben schreibt schrieb hat geschrieben писать
schreien schreit schrie hat geschrien кричать
schreiten schreitet schritt ist geschritten шагать
schweigen schweigt schwieg hat geschwiegen молчать
schwellen schwillt schwoll ist geschwollen пухнуть
schwimmen schwimmt schwamm ist geschwommen плавать
schwinden schwindet schwand ist geschwunden убывать, исчезать
schwingen schwingt schwang hat geschwungen махать, размахивать
schwören schwört schwor/schwur hat geschworen клясться
sehen sieht sah hat gesehen смотреть
sein ist war ist gewesen быть
senden sendet sandte hat gesandt посылать, отправлять
singen singt sang hat gesungen петь
sinken sinkt sank ist gesunken опускаться, погружаться
sinnen sinnt sann hat gesonnen думать, размышлять
sitzen sitzt saß hat gesessen сидеть
sollen soll sollte hat gesollt долженствовать
speien speit spie hat gespien выплёвывать
spinnen spinnt spann hat gesponnen прясть
sprechen spricht sprach hat gesprochen говорить
sprießen sprießt spross ist gesprossen пускать ростки, почки
springen springt sprang ist gesprungen прыгать, скакать
stechen sticht stach ist gestochen колоть
stehen steht stand hat gestanden стоять, находиться
stehlen stiehlt stahl hat gestohlen воровать
steigen steigt stieg ist gestiegen подниматься
sterben stirbt starb ist gestorben умирать
stinken stinkt stank hat gestunken вонять
stoßen stößt stieß hat/ist gestoßen толкать
streichen streicht strich hat gestrichen гладить
streiten streitet stritt hat gestritten спорить
tragen trägt trug hat getragen носить
treffen trifft traf hat getroffen встречать
treiben treibt trieb hat/ist getrieben гнать
treten tritt trat hat/ist getreten ступать
trinken trinkt trank hat getrunken пить
trügen trügt trog hat getrogen обманывать
tun tut tat hat getan делать
verderben verdirbt verdarb hat/ist verdorben портить
verdrießen verdrießt verdross hat verdrossen сердить, досаждать
vergessen vergisst vergaß hat vergessen забывать
verlieren verliert verlor hat verloren терять
verzeihen verzeiht verzieh hat verziehen прощать
wachsen wächst wuchs ist gewachsen расти
wägen wägt wog hat gewogen взвешивать
waschen wäscht wusch hat gewaschen мыть
weichen weicht wich ist gewichen уклоняться, уворачиваться
weisen weist wies hat gewiesen указывать
wenden wendet wandte = wendete hat gewandt/gewendet поворачивать
werben wirbt warb hat geworben рекламировать
werden wird wurde ist geworden становиться
werfen wirft warf hat geworfen кидать
wiegen wiegt wog hat gewogen качать, весить
winden windet wand hat gewunden мотать
wissen weiß wusste hat gewusst знать
wollen will wollte hat gewollt хотеть
ziehen zieht zog hat/ist gezogen тащить
zwingen zwingt zwang hat gezwungen принуждать
Список использованных источников
Мартин – Вюншер, С. Курс немецкого языка. Продвинутый этап обучения: учеб. пособие / С. Мартин – Вюншер, Дж. Мартин; Перевод с англ. Т. О. Сухоруковой. – М. : Астрель: АСТ, 2008. – 159 с.
Мюллер, Э. Немецкий язык: учеб. пособие / Элис Мюллер, Стефан Мюллер, Лайза Грэм ; пер. на рус. М. Р. Ненароковой. – М.: Астрель: АСТ, 2010. – 390 с.
Hansen, M. Zwischen den Kulturen / M. Hanser, B. Zuber. – Berlin: Langenscheidt, 1996. – 96 S.
Niebisch, D. Schritte international 3. Deutsch als Fremdsprache. Kursbuch & Arbeitsbuch / D. Niebisch [und A.]. / Ismaning: Max Hueber Verlag, 2006. – 184 S.
Vorderwülbecke, A. Stufen International 2. Deutsch als Fremdsprache. Lehrbuch & Arbeitsbuch / A. Vorderwülbecke, K. Vorderwülbecke. – Stuttgart: Ernst Klett International GmbH, 2007. – 208 S.
http://www.mein-deutschbuch.dehttp://deutsch-lernen-mit.narod.ruhttp://www.dsporto.dehttp://www.hueber.de/deutsch-als-fremdsprache/http://www.goethe.dewww.magazine-deutschland.dehttp://www.dw-world.de/deutschkursehttp://www.slowgerman.comwww.au-pair-box.comwww.museumsinsel-berlin.deDeutschland magazinewww.magazine-deutschland.dewww.derweg-online.org

Приложенные файлы

  • docx file4doc
    Размер файла: 3 MB Загрузок: 2